bis Ende September

Sommerlounge Andreas-Hermes-Platz

Im Herzen Hannovers entsteht ein neuer Raum für Begegnung, Bewegung und Kultur: die Sommerlounge am Andreas-Hermes-Platz.

Andreas-Hermes-Platz

Ab Juni 2024 blüht der Platz wieder auf zu neuem Leben und verwandelt sich bis Ende September in eine Oase der Entspannung und des kulturellen Miteinanders.

Programm der Sommerlounge

Montags 16:00 – 17:00 Uhr
- Bilderbuchkino -

Bilderbuchkino und Spiele für Kinder von 3 bis 7 Jahren im Spiel- und Lesegarten.
Zum gewohnten Bilderbuchkino-Termin der Oststadtbibliothek gibt es montags von 16 bis 17 Uhr Geschichten und kleine Aktionen auf dem Andreas-Hermes-Platz oder in der Bibliothek, je nach Wetterlage.

Montags 19:00 – 21:00 Uhr
- Tango-Melonga -

Am Montagabend trifft sich wie schon im letzten Jahr Hannovers Tango-Szene auf dem Andreas-Hermes-Platz. Mit DJ wird die Terrasse unter dem Zelt so richtig eingeheizt. Zum Mittanzen oder Stimmung genießen. Die Veranstaltung wird mit Getränken zum Verkauf vom Mezzo am Platz begleitet.

Dienstag 8:00 – 8:40 Uhr
- Yoga für Alle -

Die Yoga-Lehrerin Manuela Drewen lädt dienstags in den frühen Morgenstunden zu einem Sonnengruß im wahrsten Sinne des Wortes ein. Dabei wird der Fokus insbesondere auf Rücken und Oberkörper liegen, um dem sitzenden Büroalltag durch Stretching entgegen zu wirken.
Bitte eigene Yoga-Matten mitbringen. Ein kleines Kontingent wird zur Verfügung gestellt. Findet nicht bei nassem Wetter statt.

Mittwoch 10:00 – 11:00 Uhr
-  Eltern-Kind-Treff -

Am Mittwoch gibt es für alle Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren die Möglichkeit, sich auf der Sonnenterrasse zu treffen und gemeinsam ins Gespräch zu kommen. In ungezwungener Atmosphäre bietet das Zelt und die Picknickdecken Raum für einen Austausch und gemeinsames Spielen der Kinder.

Donnerstag 16:00 – 17:00 Uhr
-  Spiel- und Lesegarten -

Bücher und Spiele für Kinder von 3 bis 12 Jahren im Spiel- und Lesegarten.
Bücher anschauen und lesen oder ein Spiel ausprobieren – das geht donnerstags von 16 bis 17 Uhr auf dem Andreas-Hermes-Platz oder in der Bibliothek, je nach Wetterlage. Es werden außerdem Tischtennis-Schläger und Bälle bereitgestellt.

Donnerstag 17:00 – 21:00 Uhr
- Bühne der Utopien -

Eine Veranstaltung des Kulturpavillons für Nachwuchskünstler*innen verschiedener Kunstgenres. Diese Reihe startet im August, weitere Informationen folgen.

Freitag 18:00 – 21:00 Uhr
-  Wildes Tanzen -

*die blaue zone geht Wild tanzen!
Unter freiem Himmel bittet Admasu mit seiner Musik von Rock zu Worldmusique zum Tanz. Ein Programm für Menschen ab 55 und Alle die Freude am Leben und Bewegen haben. Die Veranstaltung wird mit Getränken zum Verkauf vom Mezzo am Platz begleitet.
Diese Veranstaltung findet an folgenden Freitagen statt: 26.7., 16.8., 30.8., 6.9., 20.9.
*die blaue zone, vom alt werden und so ist eine Kooperation von SPOKUSA e.V. und dem Kulturzentrum Pavillon e.V.

Bis Ende September

Programm der Sommerlounge

Ab Juni 2024 blüht der Andreas-Hermes-Platz wieder auf zu neuem Leben und verwandelt sich bis Ende September in eine Oase der Entspannung und des kulturel...

lesen

Highlights und einmalige Events

Montag 22. Juli – Donnerstag 25. Juli jeweils 17:00 – 19:30 UhrIntegrationsprojekt: »KunstCamp Integration.Demokratie / Werte beleuchten, miteinander Kult...

lesen

Tanzen, spielen und gärtnern – mitten in der City

Sommerlounge belebt Andreas-Hermes-Platz bis Ende September

Kulturdezernentin Eva Bender und Finanz- und Ordnungsdezernent Axel von der Ohe haben am 20. Juni beim „Picknick für Alle“ das Programm der diesjährigen S...

lesen