Was ist Tuberkulose?

Tuberkulose ist eine meldepflichtige ansteckende Erkrankung, die durch Bakterien (Mykobakterien) verursacht wird.

Es handelt sich um eine sehr ernste Erkrankung, die unbehandelt auch zum Tod führen kann.

Am häufigsten erkrankt die Lunge an einer Tuberkulose, es können aber auch alle anderen Organe betroffen sein.

Wichtig zu wissen: 

Die Tuberkulose-Infektion ist erst nach einiger Zeit nachweisbar.

Nicht jede Infektion führt zur Erkrankung. Nicht jede Erkrankung ist ansteckend.

Mehrsprachige (mobile) Tuberkuloseaufklärung im Video

Aufklärungsvideos für Betroffene und Helfende in vielen Sprachen, zum Beispiel Englisch, Somali, Dari, arabisch, russisch und viele weitere.Diese Videos w...

lesen

Daran ist Tuberkulose zu erkennen:

  • Husten
  • Fieber
  • Müdigkeit
  • Erschöpfung
  • Gewichtsabnahme
  • Nachtschweiß

So kann man sich anstecken:

Eine Ansteckung erfolgt in der Regel von Mensch zu Mensch durch Tröpfcheninfektion (Einatmen von Bakterien) beim:

  • Husten
  • Sprechen
  • Niesen

Tuberkulose im Bild

Zu Beginn der Krankheit gibt es häufig keine typischen Krankheitszeichen.