HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Februar 2020
2.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kartenausschnitt Burgdorf © Region Hannover

2. Änderungsverfahren Regionales Raumordnungsprogramm 2016

Beteiligungsverfahren

2. Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms Region Hannover 2016

2. Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms Region Hannover 2016 (RROP 2016) – Festlegung eines zusätzlichen Versorgungskerns in der Stadt Burgdorf (Kernstadt)
hier: Beteiligungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung

Beteiligungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung
Öffentliche Auslegung vom 16.01.2020 bis 28.02.2020 im Bürgerbüro der Region Hannover, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, 
Mo, Di, Do, Fr 8 - 16 h, Mi 8 - 17 h, Sa (jeder 2. Sa, ungerade Woche) 9 - 12 h.

Anregungen, Fragen, Stellungnahmen vom 16.01.2020 bis 13.03.2020

Unterlagen zum 2. Änderungsverfahren RROP 2016

Der Regionsausschuss der Region Hannover hat in seiner Sitzung am 10.12.2019 den Entwurf zur 2. Änderung des RROP 2016 zur Durchführung des Beteiligungsverfahrens mit Öffentlichkeitsbeteiligung beschlossen.

Die 2. Änderung beinhaltet die Festlegung eines zusätzlichen Versorgungskerns in der Kernstadt Burgdorf, in einem westlich des Ostlandrings gelegenen Siedlungsbereich, der sich von der Uetzer Straße im Norden bis zum Dudenstädter Weg im Süden erstreckt und 3,9 Hektar umfasst.

Die Änderungen betreffen die folgenden Bestandteile des RROP 2016:

  • Zeichnerische Darstellung und
  • Begründung/Erläuterung.

Auf die Erstellung eines Umweltberichtes wird verzichtet, da eine überschlägige Prüfung der Umweltbelange ergeben hat, dass von der 2. Änderung voraussichtlich keine erheblichen Umweltwirkungen ausgehen werden.

Termin und Ort der Auslegung

Für eine auf die Änderungen gegenüber dem RROP 2016 beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung liegt der Entwurf der 2. Änderung des RROP 2016 vom 16.01.2020 bis 28.02.2020 zur Einsicht und Stellungnahme aus im Bürgerbüro der Region Hannover, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, Mo, Di, Do, Fr 8 - 16 h, Mi 8 - 17 h, Sa (jeder 2. Sa, ungerade Woche) 9 - 12 h.

Das Verfahren für Stellungnahmen

Bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungszeit, das heißt bis zum 13.03.2020 sind Stellungnahmen zu richten: per E-Mail an regionalplanung@region-hannover.de oder postalisch an Region Hannover, Team Regionalplanung, Prinzenstr. 12, 30159 Hannover

Es wird darauf hingewiesen, dass auch bei elektronisch abgegebenen Stellungnahmen per E-Mail der Absender mit Namen und Anschrift sowie der Inhalt klar erkennbar sein müssen. Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben werden und nicht auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhen, können im weiteren Verfahren unberücksichtigt bleiben (§ 9 Abs. 2 Satz 4 ROG i.V.m. § 3 Abs. 2 Satz 5 NROG). Dies hat keinen Einfluss auf gerichtliche Rechtschutzmöglichkeiten.

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass die Daten zur Auswertung der Stellungnahmen gespeichert werden. Eine Weitergabe erfolgt im Zuge des vorgeschriebenen Genehmigungsverfahrens an das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser.

Die Datenschutzerklärung der Region Hannover finden Sie hier

Die Unterlagen zum Herunterladen