HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2020
9.2020
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kartenausschnitt Flughafen Hannover © Region Hannover

4. Änderungsverfahren Regionales Raumordnungsprogramm 2016

Beteiligungsverfahren

4. Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms Region Hannover 2016

4. Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms Region Hannover 2016 (RROP 2016)Anpassung des Vorranggebietes Verkehrsflughafen, Flughafen Hannover-Langenhagen; Vereinfachtes Planänderungsverfahren

Die 4. Änderung des RROP 2016 wird im sog. vereinfachten Änderungsverfahren nach § 6 Abs. 2 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) durchgeführt, das heißt, das Verfahren wird direkt mit der Zuleitung des Entwurfs zur Änderung des RROP 2016 an die Beteiligten eingeleitet (§ 6 Abs. 2 Satz 2 NROG). Parallel hierzu wird eine – nach § 6 Abs. 2 Satz 3 NROG nicht verpflichtende – Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt. Die ansonsten übliche Einleitung eines RROP-Änderungsverfahrens mit der Bekanntgabe der allgemeinen Planungsabsichten im gemeinsamen Amtsblatt der Landeshauptstadt und der Region Hannover entfällt damit.

Öffentlichkeitsbeteiligung

Für eine auf die Änderungen gegenüber dem RROP 2016 beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung liegt der ergänzte Entwurf der 4. Änderung des RROP 2016 vom 23.07.2020 bis 24.08.2020 zudem zur Einsicht und Stellungnahme aus im

Ort: Bürgerbüro der Region Hannover, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover,
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8 - 16 Uhr, Mi 8 - 17 Uhr, Sa (jeder 2. Sa, ungerade Woche) 9 - 12  Uhr.
Hierfür ist eine telefonische Terminabsprache erforderlich unter 0511/616-11000.
Stellungnahmen: Stellungnahmen können bis zum 07.09.2020 abgegeben werden: per e-mail an regionalplanung@region-hannover.de oder postalisch an Region Hannover, Team Regionalplanung, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover

Die Änderungen betreffen die folgenden Bestandteile des RROP 2016:
• Zeichnerische Darstellung

Auf die Erstellung eines Umweltberichtes wird verzichtet, da eine überschlägige Prüfung der Umweltbelange ergeben hat, dass von der 4. Änderung voraussichtlich keine erheblichen Umweltwirkungen ausgehen werden.

Die Unterlagen zum Herunterladen