Ehrenamt und Engagemant

Gemeinwesenarbeit Hannover

Aktiv das Leben in den Stadtteilen gestalten!

Gemeinwesenarbeit in Hannover

Seit den 70er Jahren gibt es die Kommunale Gemeinwesenarbeit Hannover in Stadtteilen mit besonderem Handlungsbedarf. Grundlage der Gemeinwesenarbeit ist die stadtteilbezogene
Aktivierung von Bewohnern und die Förderung von Eigeninitiative zur Gestaltung des Lebensumfeldes.

Das Ziel von Gemeinwesenarbeit ist, die Lebensqualität der Menschen in den Stadtteilen durch Projekte und Maßnahmen, die die soziale und sozialkulturelle Infrastruktur fördern, zu verbessern. Dies soll in Kooperation mit anderen Einrichtungen, Trägern und Organisationen unter Beteiligung von Bewohnern geplant und umgesetzt werden.

Aufgaben der Gemeinwesenarbeit:
•    Bestandsaufnahme, Bedarfsanalyse und Konzeptentwicklung für den Stadtteil
•    Umsetzung der erarbeiteten Konzepte
•    Aktivierung und Gewinnung von Ehrenamtlichen und aktiven Menschen
•    Koordination von Bewohnergruppen und Initiativen
•    Stärkung und Unterstützung von Kooperationen und Vernetzungen zwischen Institutionen, Vereinen, Initiativen, lokalen Akteuren, Politik und Wirtschaft

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Gemeinwesenarbeit?

Möchten Sie sich über Projekte Informieren oder sich engagieren?

Dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinwesenarbeit Hannover bei der Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Soziales, Bereich Bürgerschaftliches Engagement und soziale Stadtteilentwicklung.

Mitarbeiter der Gemeinwesenarbeit Hannover finden Sie in folgenden Stadtteilen:

List Nord/Ost

Handy: 0160 908 268 60

Mittelfeld

Gudrun Schildt: 168 33779 
Theresia Stenzel: 168 33780 

Sahlkamp

Telefon: 168 48054

Vahrenheide

Telefon: 220 8203