Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Die Stadt - das sind wir alle

Broschüre: So funktioniert die Demokratie im Rathaus

Download (PDF)

Zuletzt aktualisiert:

Voraussetzungen und Modalitäten

Jugendschöffenwahl

Die Schöffen- und Jugendschöffenwahl findet alle fünf Jahre statt.

Zwei Waagschalen im Gleichgewicht © iStock.com/zennie

Bei der Urteilsfindung helfen

Derzeit werden Jugendschöffinnen und Jugendschöffen für die Wahlperiode 2019 bis 2023 gesucht. Haben Sie Interesse an diesem wichtigen Ehrenamt, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Wir erstellen die Vorschlagsliste der Jugendschöffinnen und Jugendschöffen, die nach Verabschiedung im Jugendhilfeausschuss der Landeshauptstadt Hannover an das Land- und Amtsgericht Hannover weitergegeben wird. Aus der Vorschlagsliste wählt der Schöffenwahlausschuss die Jugendschöffinnen und Jugendschöffen aus.

Voraussetzungen

Sie können sich zur Wahl der Jugendschöffin und des Jugendschöffen stellen, wenn Sie:

  • zwischen 25- bis 69 Jahre alt sind,
  • Ihren Wohnsitz in der Stadt Hannover haben,
  • deutsche Staatsbürgerin/ deutscher Staatsbürger sind,
  • nicht bereits als Schöffe in den letzten beiden Wahlperioden (2009 bis 2013 und 2014-2018) tätig waren,
  • nicht zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden sind,
  • gegen Sie kein strafrechtliches Ermittlungsverfahren läuft,
  • nicht hauptamtlicher oder inoffizieller Mitarbeiter des Staatssicherheitsdienstes der DDR waren,
  • sich nicht in der Insolvenz befinden und auch keine eidesstattliche Versicherung über Ihr Vermögen gegeben haben,
  • nicht Richterin/Richter, Beamtin/Beamter in der Staatsanwaltschaft, Notarin/Notar, Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, gerichtliche/r Vollstreckungsbeamt/in, Polizeivollzugsbeamtin/Polizeivollzugsbeamte oder Gerichtshelferin/Gerichtshelfer sind.

Für Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 0511 168-45897 zur Verfügung.