Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Die Stadt - das sind wir alle

Broschüre: So funktioniert die Demokratie im Rathaus

Download (PDF)

Ehrenamt und Engagement

Ratgeber für Freiwillige von A – Z

Die Basisinformation besteht aus einem Katalog von Themen oder Fragen, zu denen (potentielle) Freiwillige Informationen von den Fachkräften in den Organisationen erhalten können, und zu denen diese wiederum Auskunft erteilen (können) sollten.

Eine Frau und ein Kind laufen fröhlich bei herbstlichen Wetter über eine Wiese. © Leinebrandung GbR Agentur für Kommunikation

Ratgeber für Freiwillige von A bis Z

Ziele

Das Netzwerk Bürgermitwirkung in der Stadt Hannover ist gemäß seiner Kooperationsvereinbarung eine übergreifende Initiative verschiedener Organisationen und Einrichtungen mit dem Ziel, das bürgerschaftliche Engagement in der Zivilgesellschaft zu stärken und weiter zu entwickeln. Das bedeutet insbesondere einen wechselseitigen Informations- und Erfahrungsaustausch her zu stellen, verfügbare Kompetenzen und Ressourcen miteinander zu verbinden, Strategien und Handlungsansätze zu entwickeln sowie die gesellschaftliche Bedeutung des Themas in der Stadt aufzuwerten.

Auf dieser Grundlage haben die Kooperationspartner des Netzwerks Bürgermitwirkung eine trägerübergreifende "Basisinformation für Freiwillige" erarbeitet und vereinbart, um die Zusammenarbeit von Freiwilligen und Fachkräften in den Organisationen zu fördern. Dazu soll die Basisinformation eine verbindliche Handlungsorientierung bieten, und zugleich als eine Art 'Gütesiegel' die Qualität der Kommunikation in der Freiwilligenarbeit sichern und verbessern.

Inhalte

Die Basisinformation besteht aus einem Katalog von Themen oder Fragen, zu denen (potentielle) Freiwillige Informationen von den Fachkräften in den Organisationen erhalten können, und zu denen diese wiederum Auskunft erteilen (können) sollten.

Der Katalog der Themen und Fragen ist ein allgemein umfassender, aber organisationsspezifisch auszufüllender 'Kann-Katalog' im Verhältnis von Organisationen und Freiwilligen; d.h., alle Fragen können zur Sprache kommen, müssen aber nicht alle behandelt werden.

Der Themen- und Fragenkatalog ist bewusst breit und differenziert angelegt, um vielfältige praxisnahe Informationen zu ermöglichen. Dabei entstehen naturgemäß partiell auch Überschneidungen. 

Der Ratgeber für Freiwillige steht allen Beteiligten/Interessierten im Internetportal des Netzwerks Bürgermitwirkung (auch in leichter Sprache) unter www.freiwillig-in-hannover.de und als Flyer zur Verfügung.

Kontakt: 50.5@hannover-stadt.de; Tel.: 168 40448 oder 168 43789.