Innenstadt und die historische Altstadt miteinander verknüpfen

Schmiedestraße

Die Umgestaltung der Schmiedestraße schafft die Voraussetzung, die Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen und die historische Altstadt wieder stärker miteinander zu verknüpfen. Ein großzügiger Stadtraum spannt sich neu auf: höhengleiche, altstadttypische Natursteinbeläge, schattenspendendes Stadtgrün, hochwertiges Mobiliar und Beleuchtung verwandeln den Verkehrs- in einen angenehmen Stadtraum. 

Die Barrierewirkung der öden Verkehrsstraße wird überwunden. Das Parkhaus Schmiedestraße bleibt auf kurzem Wege erreichbar. Durchgangsverkehre sollen mittelfristig unterbunden werden. Zukünftig gehört der Stadtraum direkt an der Marktkirche den Fahrradfahrenden und Fußgängern.

 

Die umgestaltete Schmiedestraße

Die Schmiedestraße