Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Geblitzt – was jetzt?

Tempolimit überschritten? Das kann teuer werden. Wer in den 20 Umlandkommunen erwischt wird, bekommt Post von der Region Hannover.

Eine Kameraausstattung in einem Fahrzeug. © Region Hannover

Kameratechnik in einem Messfahrzeug

Ich bin geblitzt worden – was passiert jetzt?

Sie erhalten nach ca. 14 Tagen Post von der zuständigen Bußgeldstelle. Daraus ergibt sich alles Weitere. Vorher können zum Verfahren keine Auskünfte gemacht werden.

Ich habe einen Zeugefragebogen bekommen – an welche Adresse muss ich ihn (oder anderen Schriftverkehr) zurückschicken?

Die Anschrift lautet:

Region Hannover
-Team 32.10/Verkehrsordnungswidrigkeiten-
Rendsburger Str. 34
30659 Hannover

Kann ich den Zeugefragebogen auch per E-Mail oder Fax zurückschicken?

Ja, benutzen Sie die E-Mail-Adresse owi3210@region-hannover.de oder die Faxnummer +49 511 616-17200

Kann ich die Angaben zum Zeugefragebogen auch telefonisch machen?

Das ist nur in Ausnahmefällen möglich. Die Regel ist eine schriftliche Beantwortung.