Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Pflegezentrum Heinemanhof

Pflegeangebote und Preise

Informationen zu Leistungen, Heimentgelt und Pflegekosten

Das Angebot im Heinemanhof umfasst Grundpflege, medizinische Behandlungspflege sowie soziale Betreuung.

Die pflegerischen Leistungen umfassen

  • Stationäre Pflege als Daueraufnahme
  • Kurzzeitpflege, zur Entlastung der pflegenden Angehörigen.

Die Belegung in den einzelnen Wohnbereichen ist jeweils an ähnlichen Krankheitsbildern der Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichtet:

  • für altersgeschwächte Personen
  • für Demenz- oder Alzheimererkrankte, die in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr betreut werden können
  • für alterspsychisch erkrankte Personen mit hohem Mobilitätsbedarf. Der Heinemanhof/Seewald-Gebäude erfüllt die Voraussetzungen für eine geschlossene Unterbringung, die das Gericht im Einzelfall gemäß § 1906 BGB anordnet bzw. genehmigt.
  • für Personen, die dauerhaft bettlägerig sind und der intensiven pflegerischen Betreuung bedürfen
  • für geistig behinderte Personen, die dauerhaft pflegebedürftig geworden sind

Heimentgelt (Stand: 01.01.2017):

1. Geriatrische/Normale Pflege

Die Preise in der vollstationären Pflege sind pro Monat:

Monatliche Kosten für Unterkunft: € 479,12
Monatliche Kosten für Verpflegung: € 155,14
Monatlicher Investitionskostenanteil: € 546,04
Monatliche Pflegekosten in Euro
Grad Pflege­bedingter Aufwand Heimkosten Gesamt Zuschuss d. gesetzlichen Pflegevers. Eigenanteil
1 1.132,54 2.312,84    125,00 2.187,84
2 1.452,25 2.632,55    770,00 1.862,55
3 1.944,14 3.124,44 1.262,00 1.862,44
4 2.457,02 3.637,32 1,775,00 1.862,32
5 2.687,00 3.867,30 2,005,00 1.862,30

2. Gerontopsychiatrische Pflege, Pflege von Geistig-Behinderten

Die Preise in der vollstationären Pflege sind pro Monat:

Monatliche Kosten für Unterkunft: € 479,12
Monatliche Kosten für Verpflegung: € 155,14
Monatlicher Investitionskostenanteil: € 546,04
Monatliche Pflegekosten in Euro
Grad Pflege­bedingter Aufwand Heimkosten Gesamt Zuschuss d. gesetzlichen Pflegevers. Eigenanteil
1 1.273,99 2.454,29    125,00 2.329,29
2 1.633,55 2.813,85    770,00 2.043,85
3 2.125,45 3.305,75 1.262,00 2.043,75
4 2.638,63 3.818,93 1.775,00 2.043,93
5 2.868,61 4.048,91 2.005,00 2.043,91

Sofern das eigene Einkommen und Vermögen nicht ausreichen, um die Kosten zu decken, sind grundsätzlich ergänzende Hilfeleistungen nach dem Sozialhilfegesetzbuch (SGB XII) bzw. im Rahmen der Kriegsopferfürsorge möglich. Die Leistungen nach dem SGB XII sind nachrangig gegenüber den möglichen Unterhaltsbeiträgen des Ehepartners und der Kinder.