Energiesicherheit

Hilfs- und Unterstützungsangebote

Im Zuge der Energiekrise bietet die Landeshauptstadt Hannover auch verschiedene soziale Hilfs- und Unterstützungsangebote.

Die Stadtverwaltung hat ein Stabilisierungspaket auf den Weg gebracht, mit dem Vereine, soziale Einrichtungen, Kultureinrichtungen und Kitas unkomplizierte Unterstützung erhalten und möglichst unbeschadet durch die Krise kommen können:

Gemeinsam durch den Winter

Stabilitäts­paket der Landeshaupt­stadt Hannover

Die ansteigenden Energiekosten machen auch vor Hannover nicht Halt. Dies verunsichert die Stadtgesellschaft und bedroht gleichzeitig die soziale und gesel...

lesen

Ersatz von ineffizienten Kühl- und Gefrierschränken

Die Landeshauptstadt Hannover unterstützt zudem dabei, ineffiziente Kühl- und Gefrierschränke gegen energiesparende Geräte auszutauschen. Davon kann profitieren, wer einen Stromspar-Check macht und ein altes Kühlgerät mit hohem Verbrauch hat. Das kostenlose Angebot richtet sich an Haushalte mit geringem Einkommen, die Transferleistungen beziehen oder deren Gehalt unter der Pfändungsfreigrenze liegt:

Angebot

Haushalte erhalten Zu­schuss für die An­schaffung energie­effi­zienter Kühl­geräte

Die Landeshauptstadt Hannover unterstützt dabei, ineffiziente Kühl- und Gefrierschränke gegen energiesparende Geräte auszutauschen. Davon kann profitieren...

lesen

Maßnahmen für obdachlose Menschen

Vorausschauende Maßnahmen wurden weiterhin für obdachlose Menschen getroffen. Unter anderem werden Wärmehallen und zusätzliche Tagesaufenthalte geschaffen, damit die betroffenen Personen den Winter besser überstehen können:

Solidarität & Humanität

Stadt weitet Winternothilfe für Obdachlose aus

Die Landeshauptstadt Hannover schafft vor dem Winter zusätzliche Angebote für Obdachlose, beispielsweise einen neuen Tagesaufenthalt in der Dornierstraße...

lesen