Gemeinschaftsprojekt

Klimaneutrale Region bis 2035

Laut Beschluss der Regionsversammlung vom 12. Oktober 2021 wird ein neuer Klimaschutzplan erstellt.

100 % Erneuerbare Energie für die Region – die Solarenergie leistet einen wichtigen Beitrag.

Es wird angestrebt, das Klimaziel der Treibhausgasneutralität möglichst bis zum Jahr 2035 zu erreichen. Dies nimmt die Regionsverwaltung gemeinsam mit den Städten und Gemeinden der Region Hannover in Angriff. Bezogen auf den Wärmesektor bedeutet dies, dass bis zum Jahr 2035 der Einsatz fossiler Energieträger (Kohle, Heizöl, Erdgas) aus der Erzeugung von Fernwärme und Strom vollständig durch erneuerbare Energieträger ersetzt wird.