Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Nachhaltige Ge(o)heimnisse

Nachhaltiger Konsum

Hier erhalten Sie Informationen zum Cache "Nachhaltiger Konsum"

Fiedeler Platz © LHH / Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro

Fiedeler Platz

Koordinaten: N 52° 20.387 E 009° 45.795

GC-Code: GC70YQ6

Beschreibung

Dieser Geocache widmet sich dem Globalen Nachhaltigkeitsziel (SDG) Nr. 12 „Nachhaltiger Konsum“.

Um diesen Geocache zu loggen musst du drei verschiedene Konsumgegenstände der heutigen Zeit zusammensetzen. Sortiere dann die Buchstaben nach dem Alphabet, und dir wird der Code für das Logbuch angezeigt.

Zum Öffnen des Caches benötigst du den Schlosscode 369. Bitte denke daran, ihn hinterher wieder ordnungsgemäß zu verschließen.

Alle Nachhaltigen Ge(o)heimnisse sind geeignet für Fahrradtouren und im Sinne der Nachhaltigkeit wäre es toll, wenn sie nicht mit dem Auto angefahren werden.

 

Das Ziel Nr. 12 der SDGs: Nachhaltige Produktions- und Konsumweisen

Symbol für globales Nachhaltigkeitsziel Nr. 12 "Nachhaltiger Konsum" © Vereinte Nationen

SDG-Ziel Nr. 12 Nachhaltiger Konsum

Nachhaltige Produktionsweisen und Konsumgewohnheiten sollen gefördert und alle natürlichen Ressourcen nachhaltig bewirtschaftet werden. Das Abfallaufkommen soll verringert und die Nahrungsmittelverschwendung halbiert werden. Die nachhaltige öffentliche Beschaffung soll gefördert werden.

 

Was habe ich damit zu tun?

Ob Öko-Einkäufer, Schnäppchen-Jäger oder Luxus-Shopper. Wir alle konsumieren täglich. Die Herstellung jedes Produkts verbraucht Ressourcen und hat somit Auswirkungen auf die Umwelt. Zu den verbrauchten Ressourcen gehört auch Wasser – das sogenannte virtuelle Wasser. Hinzu kommt, dass viele unserer Produkte von Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt werden.

Tatsächlich besitzen wir mit unseren Kaufentscheidungen einen sehr großen Einfluss auf die genannten Punkte.

Nachhaltiger Konsum muss nicht Verzicht bedeuten. Es geht darum die Lebensqualität zu erhalten und gleichzeitig Verschwendung und Ausbeutung zu vermeiden. Nachhaltig Leben heißt, bewusst, gesund, genussvoll, verantwortungsvoll und mit gutem Gewissen zu konsumieren, ganz nach dem Motto „Heute so leben, dass auch übermorgen alle leben können – überall auf der Welt“.

 

17 Ziele für eine global nachhaltige Entwicklung

Die Landeshauptstadt Hannover hat sich der internationalen „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen angeschlossen. Diese 17 so genannten „Sustainable Development Goals“, kurz SDGs, gelten für alle Staaten und sollen bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden. Politik, Kommunalverwaltungen, Wirtschaft, Zivilgesellschaft sowie jede und jeder Einzelne sind zum Handeln aufgefordert, um gemeinsam Armut und Hunger zu beenden, Gleichberichtigung und Bildung zu fördern, den Klimawandel zu bekämpfen und die natürlichen Ressourcen zu schützen.

 

Tipps für ein nachhaltiges Konsumverhalten

  •  Kaufen Sie nur so viele Lebensmittel, wie Sie auch wirklich brauchen, um möglichst wenig Nahrungsmittel zu verschwenden.
  • Stöbern Sie mal in Second-Hand-Läden, Internet-Gebrauchtbörsen, Bauteilbörsen, Flohmärkten, bei Tausch-Partys oder im Bücherschrank hier auf dem Platz. Gleichzeitig können Sie selbst nicht mehr benötigte Gegenstände anbieten.
  • Versuchen Sie, defekte Gegenstände zu reparieren, anstatt sie sofort wegzuwerfen. Hilfe gibt es zum Beispiel in Repair Cafés.
  • Fragen Sie in Ihrem Lieblingsgeschäft nach, unter welchen Bedingungen die angebotene Ware hergestellt wird.
  • Achten Sie beim Kauf auf Gütesiegel, die die Einhaltung ökologischer und/oder sozialer Standards garantieren.
  • Nehmen Sie beim Einkauf eine Stofftasche oder einen Korb mit und verzichten Sie auf unnötige Umverpackungen. Inzwischen gibt es auch Läden, in denen nur lose Lebensmittel angeboten werden.
  • Besuchen Sie den Bauernmarkt auf dem Fiedelerplatz oder in Ihrem Stadtteil und kaufen möglichst unverpackte regionale und saisonale Lebensmittel.
  • Probieren Sie häufiger mal vegetarische Gerichte. Es gibt inzwischen eine Vielzahl an spannenden, exotischen und leckeren  Rezepten.

 

Weiterführende Informationen und Links

 

Informationen zu den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen

www.bmz.de/de/ministerium/ziele/2030_agenda/index.html

  

Tausch- und Gebrauchtbörsen

www.hannoverteilt.de

www.bauteilboerse-hannover.de

 

Repair-Cafés in Hannover

www.hafven.de/repair-cafe

www.repaircafe-hannover.de

portale.awo-hannover.de/beratung-betreuung/allgemeine_sozialberatung/HelfendeHaende.php

 

Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil

www.nachhaltig-einkaufen.de

Virtueller Wassergehalt ausgewählter Produkte

vdg.durstige-gueter.de/produktgalerie.html

 

Informationen zu Siegeln, Labeln und Gütezeichen

www.siegelklarheit.de

www.labelonline.de

Adresse

  • Fiedelerplatz
  • 30519 Hannover