Umwelt

Neubaugebiet Kronsberg-Süd

Höchst energieeffiziente Bauweise und Versorgung aller Gebäude, Regenwasserversickerung und Prüfung von vorsorgeorientierten Höchstwerten für Bodenschadstoffe.

Am südlichen Kronsberg zwischen der Kronsberg Expo2000-Siedlung und dem Expo-Messegelände entsteht ein neues Wohnbaugebiet (KronsRode) für rund 3.200 Wohneinheiten. Entsprechend der bisherigen Wohnbebauung werden auch hier besondere Gebäuddeeffizienzstandards (KfW-55-Effizienzhaus), eine Qualitätssicherung sowie Vorgaben zu Gesundheits- und umweltverträglichen Baumaterialien weitergeführt. Die entsprechenden Unterlagen können hier als PDFs heruntergeladen werden.

Qualitätssicherung

Gesundheits- und umweltverträgliche Baumaterialien