Faire Woche 2020

Geocaching zum Fairen Handel

Schulklassen auf Schatzsuche in Linden

Auf Geocaching-Tour mit dem Handy

Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro bietet Schulklassen im Rahmen der Fairen Woche im September eine „Schatzsuche“ an, bei der sich alles um den Fairen Handel dreht. Mit Hilfe von Kopf und GPS-Geräten lösen die Schülerinnen und Schüler in Teams im Stadtteil Linden kleine Aufgaben, um anschließend den Schatz zu öffnen.

Die Tour wird durchgeführt von Geheimpunkt GmbH, die bei Bedarf die Kleingruppen auch begleiten. Da nur zwei Touren angeboten werden, können nur die beiden ersten verbindlichen Anmeldungen berücksichtigt werden.

Termin:

nach Absprache

Dauer:

ca. 2 Stunden

Gruppengröße:

max. 30 Schülerinnen/Schüler

Kosten:

kostenloses Angebot

Anmeldung und weitere Informationen bzw. Terminabsprache:

Geheimpunkt GmbH, Tel: (0511) 70 02 35 61, E-Mail: info@geheimpunkt.de