Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bildungsmaterial

Erkundungsrucksäcke

Wasser- und Waldrucksack

Ein Rucksack mit Büchern, Stethoskop, Fernglas, Probenbehältern und weiteren Erkundungsutensilien © LHH

Waldrucksack und Erkundungsutensilien

Bäume bestimmen und die Kleinstlebewesen des Waldes erforschen, Gewässer erkunden und Wasserorganismen betrachten: Mit dem fertig gepackten Wald- oder Wasserrucksack haben Sie die notwendige Ausrüstung für die Erkundung des Waldes bzw. für einen Ausflug an Bach und Teich.

Im Waldrucksack sind unter Anderem enthalten:

  • Insektensauger,
  • Schalen,
  • Pinsel und Becherlupen zum Einfangen von Kleinstlebewesen,
  • Bestimmungsliteratur,
  • ein Stethoskop zum Hören des Saftstroms der Bäume,
  • eine Pflanzenpresse,
  • Material zur Alters- und Höhenbestimmung von Bäumen und
  • ein Fernglas.

Zum Inventar des Wasserrucksacks gehören:

  • Siebe zum Keschern von Wassertieren,
  • Bestimmungshilfen,
  • Messbecher,
  • Thermometer,
  • Schalen,
  • Pinsel,
  • Becherlupen,
  • Augenbinden für Naturerfahrungsspiele.

Als Ergänzung können weitere Becherlupen sowie Kescher ausgeliehen werden.

Zielgruppe: Kindertagesstätten, Grund- und Förderschulen im Stadtgebiet Hannover
Umfang: großer Wanderrucksack
Ausleihe: bis zu drei Wochen, kostenlos, frühzeitige Reservierung empfohlen, Selbstabholung
Reservierung und Abholung: Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro (siehe nebenstehende Adresse)

In der Begleitbroschüre „Waldrucksack“ sind die Aktionen beschrieben, für die die Materialien des Waldrucksacks vorgesehen sind.

Weitere Aktionsvorschläge sind in der Broschüre „Walderkundungen“ zu finden.

In der Broschüre „Wasserexperimente“ sind zahlreiche Aktionen zur Erkundung von Gewässern und zum Experimentieren mit dem Element Wasser aufgeführt.

Die Broschüre „Wasserrucksack“ enthält viele Aktionen zur sinnlichen und spielerischen Auseinandersetzung mit dem Element Wasser.

Alle Broschüren stehen hier zum Herunterladen bereit: