Fachbereich Jugend und Familie

Ausbildung, Freiwilligendienst und Praktikum mit Zukunftsperspektive!

Haben wir dein Interesse geweckt?

Um angehende pädagogische Fachkräfte schon frühzeitig für das Arbeitsfeld und die Landeshauptstadt Hannover als Arbeitgeberin zu begeistern und binden, bietet der Fachbereich Jugend und Familie an seinen vielen Standorten eine Vielzahl von Praktikumsmöglichkeiten und Freiwilligendienste. Aufgrund des demographischen Wandels, der Aufwertung pädagogischer Arbeitsfelder und des bestehenden Fachkräftemangels ist die Landeshauptstadt Hannover eine Arbeitgeberin mit viel Potential für Menschen, die sich ihre berufliche Zukunft im pädagogischen Bereich vorstellen können.

 

Praktikum für Schüler*innen

Du möchtest einen sinnstiftenden Beruf ergreifen, bist dir aber noch nicht so richtig sicher, ob eine Ausbildung als Erzieher*in oder ein Studium der Sozialen Arbeit das Richtige für dich ist? Wir bieten dir gerne die Chance im Rahmen eines Schulpraktikums soziale Berufe kennenzulernen. Der einfachste und erfolgversprechendste Weg zu einem Schulpraktikum ist die direkte Kontaktaufnahme mit deiner Kita oder Jugendzentrum um die Ecke. Die Mitarbeiter*innen vor Ort freuen sich garantiert über dein Interesse und besprechen alles Weitere mit dir vor Ort.

 

Minijobs für Studierende

Wir bieten Student*innen der Sozialen Arbeit oder anderen pädagogischen Fachrichtungen in den verschiedenen Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit oder im schulischen Ganztag die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln. Im Rahmen eines MiniJobs werden sie Teil des Teams und gestalten den pädagogischen Alltag und die Angebote für die Besucher*innen aktiv mit. Studierende bereichern unseren Alltag in den Einrichtungen und bringen ihre Erfahrungen und Kenntnisse in die pädagogische Praxis ein.

Wer weiß, vielleicht schließt sich an den MiniJob das Anerkennungsjahr und eine spätere berufliche Tätigkeit im Fachbereich Jugend und Familie an – an uns soll es nicht scheitern.

 

Kontakt:

Frau Muhs, Tel.: 0511/168-41547 oder
Frau Wischhusen, Tel.: 0511/168-40486,
Mail: 51.01Bewerbung@Hannover-Stadt.de

 

Freiwilligendienst (FsJ)

Ein Freiwilliges soziales Jahr (FsJ) ist für viele junge Menschen eine gute Zeit, um sich nach der Schule zu orientieren. Nicht wenige FsJler*innen beginnen nach dem FsJ eine Ausbildung oder ein Studium, um später in der Kinder- und Jugendhilfe beruflich fußzufassen. Wir bieten eine Vielzahl von spannenden FsJ-Einsatzstellen und freuen uns auf deine Bewerbung.

 

Kontakt:

Frau Frenzel, Tel.: 0511/168-46625 und
Frau Spötter, Tel.: 0511/168-32041
Mail: 51.01Praktikumsbewerbungen@Hannover-Stadt.de

 

Praxisstelle im Rahmen der Ausbildung zur*zum Erzieher*in oder sozialpädagogischen Assistent*in

Die verschiedenen Einrichtungen des Fachbereichs Jugend und Familie bieten perfekte Möglichkeiten, um schon während der Ausbildung praktische Erfahrungen zu sammeln und vielleicht auch die spätere Arbeitgeberin kennenzulernen. Wir freuen uns über jede*n angehende*n Erzieher*in oder sozialpädagogische*n Assistent*in, die*der im Rahmen der Ausbildung die erforderlichen Praxiszeiten in einer unseren städtischen Einrichtungen ableisten will.

 

Kontakte:

Praxiszeit im Bereich Kindertagesstätten

Frau Gelszinnus, Telefon 0511/168-42609
Mail: 51.44.0AusbildungKitas@hannover-stadt.de 

 

Praxiszeit im Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit

Frau Bolte, Tel.: 0511/168-44401 und
Herr Orlamünde, Tel.: 0511/168-43827)
Mail: 51.50@Hannover-Stadt.de

 

Praxiszeit für angehende Erzieher*innen im Heimverbund (Wohn- und Tagesgruppen)

Frau Alves, Telefon 0511/168-48433
Mail: 51.60.1Personal@Hannover-Stadt.de

 

Anerkennungsjahr für Sozialarbeiter*innen (früher: Berufspraktikum)

Das Anerkennungsjahr ist der erste Schritt in das Berufsleben. Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für ein spannendes, lehrreiches und abwechslungsreiches Anerkennungsjahr im Fachbereich Jugend und Familie. Das Anerkennungsjahr dauert in der Regel 12 Monate, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen auch auf sechs Monate verkürzt werden.

Oftmals besteht nach erfolgreicher Beendigung des Anerkennungsjahres die Chance auf Übernahme und den Einstieg in das weitere Berufsleben. Wir freuen uns über Bewerbungen. Die Einstiegszeiten in das Anerkennungsjahr bei der LH Hannover sind in der Regel der 1. April oder der 1. Oktober des Jahres.

 

Kontakte:

Anerkennungsjahr im Bereich kommunaler Sozialdienst

Frau Frenzel, Tel.: 0511/168-46625 und
Frau Spötter, Tel.: 0511/168-32041
Mail: 51.01Praktikumsbewerbungen@Hannover-Stadt.de

 

Anerkennungsjahr im Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit

Frau Bolte, Tel.: 0511/168-44401 und
Herr Orlamünde, Tel.: 0511/168-43827
Mail: 51.50@Hannover-Stadt.de

 

Anerkennungsjahr im Heimverbund

Frau Alves, Telefon 0511/168-48433
Mail: 51.60.1Personal@Hannover-Stadt.de

 

 

 

 

Interesse geweckt?

Haben wir dein Interesse geweckt? Deine aussagekräftige Bewerbung kann uns auf den folgenden Wegen erreichen:

 

Bewerbung auf aktuelle Stellenausschreibung
Bitte die Bewerbung direkt an die in der Ausschreibung genannte Stelle richten, die Bewerbung kann per Post oder Mail an uns gesendet werden.

 

Initiativbewerbung
Bitte per Mail an Initiativbewerbung_51@hannover-stadt.de senden. 

 

Fragen? Gerne sind wir auch telefonisch erreichbar.

 

Kontakt für eine berufliche Tätigkeit in Kindertageseinrichtungen

Telefon 0511 168-46854, 168-45415, 168-46461
Mail: 51.44.0BewerbungKitas@hannover-stadt.de   

 

Kontakt für eine berufliche Tätigkeit im kommunalen Sozialdienst, der offenen Kinder- und Jugendarbeit oder Jugend- und Familienberatung

Telefon 0511 168 40486
Mail: 51.01Bewerbung@hannover-stadt.de 

 

Kontakt für eine berufliche Tätigkeit im Heimverbund (Wohngruppen, Kleinst-Wohngruppen, Inobhutnahmeeinrichtungen, Tagesgruppen, sozialpädagogische Familienhilfe)

Telefon 0511/168-48150
Mail: 51.60.1Personal@Hannover-Stadt.de

 

Kontakt für Praktika oder Anerkennungsjahr im kommunalen Sozialdienst, der offenen Kinder- und Jugendarbeit oder Jugend- und Familienberatung

Telefon 0511 168-46625, 168-32041
Mail: 51.01Praktikumsbewerbungen@hannover-stadt.de 

 

Kontakt für Praktika oder Anerkennungsjahr im Heimverbund

Telefon 0511/168-48433
Mail: 51.60.1Personal@Hannover-Stadt.de