Arbeitsschwerpunkte

Kontakt

Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen beim Jugendschutz im Fachbereich Jugend und Familie. E Mail-Adresse, Telefonnummern und Arbeitsschwerpunkte.

Leitung

Dr. phil. Holger Schönnagel 

  • Sachgebietsleitung
  • Finanzen
  • Zuständig für den Stadtbezirk Mitte

168–44367
E-Mail

Dina Leßmann-Steenken

  • Sekretariat

168–44364

Straßensozialarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Prävention und sozialräumliche Arbeit im Stadtbezirk

Dogan Yeter

  • Fortlaufende Projekte:
    • Zusammenleben der Kulturen
    • Kommunikation gegen Gewalt
  • Zuständig für die Stadtbezirke Vahrenwald-List und Nord
  • Punks

168–44350
E-Mail

Lothar Kruschack

  • Rechtsextremismus
  • Funsport
  • Schulferienkalender
  • Zuständig für die Stadtbezirke Bothfeld-Vahrenheide und Misburg-Anderten

168–41083
E-Mail

Nils Volkmer

  • Punk-Projekt
  • Bauwagenplätze
  • Zuständig für die Stadtbezirke Linden-Limmer und Herrenhausen-Stöcken

168-44448
E-Mail

Thuvaatakes Thuraiaiyah 

  • Soziale Netzwerke
  • Zuständig für die Stadtbezirke Buchholz-Kleefeld und Kirchrode-Bemerode-Wülferode

168–44148

Anke Wedekind

  • Aktuelle Szenegruppenarbeit
  • Graffitiprojekt
  • Sexualität und HIV-Prävention
  • Zuständig für die Stadtbezirke Südstadt-Bult und Döhren-Wülfel

168–44404
E-Mail

Martina Ewe

  • Drogenprävention
  • Loverboys
  • Mädchen- und Frauenarbeit
  • Zuständig für die Stadtbezirke Ricklingen und Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

168–41039
E-Mail

Gesetzlicher Jugendschutz, Jugendschutzkontrollen, Beratung und Prävention

Walter Swiderke

  • Shisha-Bars
  • Lasertech
  • Glücksspielsucht
  • Gesetzlicher Jugendschutz
  • Finanzen

168-44745
E-Mail

Dirk Schulz

  • Jugendmedienschutz
  • Gesetzlicher Jugendschutz
  • Jugendarbeitsschutz

168–41360
E-Mail

Alkoholprävention

Gloria Combarros Andres

  • Alkoholprävention: Programm "Mehr Fun weniger Alkohol"
  • Alkohol im Sport
  • Alkoholpräventionsparcours
  • Alkoholprävention: Menschen mit Behinderung
  • Migration in der Alkoholprävention
  • Multiplikator*innen-Fortbildung

168–44112
E-Mail

N.N.

  • Alkoholprävention: Programm "Mehr Fun weniger Alkohol"
  • Resilienz und Elternarbeit
  • Alkoholprävention: Kunst und Musik
  • Alkohol im Sport

168–