Schulische Erstberatung

Wege in die Schule

Neu in Hannover mit schulpflichtigen Kindern? Die schulische Erstberatung im Bildungsbüro Hannover ist eine städtische Beratungsstelle, die bei Fragen rund um das Thema Schule gern weiterhilft.

Wir beraten:

  • schulpflichtige Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte
  • neu Zugezogene aus anderen Bundesländern und Gemeinden
  • neu Zugewanderte

Die schulische Erstberatung ist die erste Anlaufstelle für neu zugewanderte Schüler*innen ohne deutsche Sprachkenntnisse. Die Beratung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Hannover im Rahmen der Bildungsregion Hannover.

Unser Beratungsangebot:

  • Informationen zum Schulsystem und zu den Schulen in Hannover
  • Informationen zu den Sprachlernklassen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Schulplatz
  • Erste Klärung der individuellen Lern- und Bildungsvoraussetzungen 

Telefonische Sprechzeiten: 

Die schulische Erstberatung ist erreichbar unter Telefon 0511 - 168 310 61

  • montags: 8 bis 12 Uhr
  • dienstags: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
  • mittwochs und donnerstags: 9 bis 12 Uhr 
  • freitags keine Sprechzeiten

Für eine persönliche Beratung bitten wir um (telefonische) Terminvereinbarung. 

Die schulische Erstberatung im Bildungsbüro Hannover ist ein kostenloses, neutrales und vertrauliches Beratungsangebot.

In unseren Flyern (siehe unten) finden Sie weitere Informationen - in acht unterschiedlichen Sprachen. 

Wir beraten außerdem: 

  • Mitarbeitende in den Gemeinschaftsunterkünften
  • andere Fachbereiche
  • Schulen
  • Beratungsstellen, Migrationsdienste und alle freiwilligen Unterstützenden

Weitere Informationen zu weiterführenden Schulen in Hannover ab Klasse 5 finden sie hier

WICHTIG: Die Schulanmeldung der Kinder und Jugendlichen bleibt den Erziehungsberechtigen vorbehalten und erfolgt an den konkreten Schulen!

Hinweise zur Datenverarbeitung

(Aufgrund der Corona-Pandemie sind aktuell keine persönlichen Beratungstermine möglich. Das Team der schulischen Erstberatung ist telefonisch und per E-Mail erreichbar.)

Schulische Erstberatung

Flyer in unterschiedlichen Sprachen

Hier finden Sie weitere Informationen zur Schulischen Erstberatung.

lesen