Landeshauptstadt Hannover

Fachbereich Gebäudemanagement

Zuständig für die städtischen Gebäude.

Der Fachbereich Gebäudemanagement betreut mit rund 400 Beschäftigten einen Gebäudebestand von etwa 1.116 Objekten. Dabei handelt es sich vor allem um Schulen und Kindertagesstätten, aber auch um Jugend- und Freizeiteinrichtungen, Bibliotheken, Verwaltungs- und Feuerwehrgebäude sowie Altenheime, Schwimmbäder, Sportstätten, Museen, Brunnen und Denkmäler.

In den Jahren 2018/19 wurden dabei rund 155 Millionen Euro für den Betrieb der Gebäude sowie für die Sanierung, Erweiterung und Instandhaltung der Gebäude und für angemietete Objekte eingesetzt.

Der Fachbereich Gebäudemanagement beauftragt für die Planungen zu den von ihm betreuten Objekten auch regelmäßig Architektur- und Ingenieurbüros und ist an Initiativbewerbungen solcher Büros interessiert. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen und unverbindlichen Interessenbekundungen an die Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Gebäudemanagement, OE 19.01, Aegidientorplatz 1, 30159 Hannover.

Um Ihnen ein Bild von den Gebäuden zu vermitteln, die in der jüngeren Vergangenheit vom Gebäudemanagement errichtet oder saniert wurden, verweisen wir auf die jeweils aktuelle Ausgabe "Bauen in Hannover" (ältere Ausgaben sind hier zu finden).

Datenschutz & AGB

Gebäudemanagement

Neubau, Sanierung, Umbau - Einzelprojekte

Flyer zu den bisher realisierten Sanierungsprojekten

lesen

Geringer Energieverbrauch als Ziel

Energiemanagement

Das Energiemanagement gehört zum Fachbereich Gebäudemanagement.

lesen

Energiesparprojekte des Fachbereichs Gebäudemanagement

Die Projekte GSE, KliK und Tatort Büro

Umweltbewusstes Nutzer*innenverhalten spart Energie in Hannovers Schulen, Kindertagesstätten und Verwaltung.

lesen