Fachbereich Wirtschaft

Marktwesen

Die Aufgaben des Bereiches Marktwesen umfassen die Organisation von Märkten und die Genehmigung gewerblicher Sondernutzungen.

Neben den über 30 Wochenmärkten wird auch der Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche organisiert. Daneben werden verschiedene Sondermärkte wie z. B. der Bauernmarkt betreut.

Die Genehmigung gewerblicher Sondernutzung auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen umfasst die Aufstellung von Verkaufsständen, Kiosken, Tischen und Sitzgelegenheiten vor Gaststätten, Restaurants und Eisdielen, Warenausstellungen vor Geschäften und ähnliches.

Übrigens: Bewerbungsschluss für die Weihnachtsmärkte ist jeweils zum 15.03. des Jahres!

Frische Waren in Stadt und Region

Wochen- & Bauernmärkte

Frische Waren von Gemüse über Obst, Fleisch, Fisch und Käse bis Blumen und Backwaren auf den Märkten in Stadt und Region.

lesen

Adventszeit genießen

Weihnachtsmarkt Hannover

Einen Weihnachtsmarkt wird es in Hannover in diesem Jahr vorerst nicht geben. Ob im Dezember alternative vorweihnachtliche Angebote möglich sind, ist offe...

lesen

Landeshauptstadt Hannover

Standplatzgenehmigung (Hannover)

Gewerbetreibende benötigen für die Teilnahme an Märkten eine Standplatzgenehmigung.

lesen

Zum Download

Informationen für Marktbeschicker und Antragsteller von Sondernutzungen

Marktsatzung, Sondernutzungssatzungen und Anträge

lesen