HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Hans-Böckler-Allee

Verbreiterung der Einmündung Seligmannallee

Die Arbeiten in der Hans-Böckler-Allee, zwischen Pferdeturm und Clausewitzstraße sowie in der Seligmannallee, gehen weiter: Am 21. Oktober beginnt die zweite Phase.

Die erste Phase der Straßenbauarbeiten in der Seligmannallee steht kurz vor der Beendigung. Ab Montag (21. Oktober) beginnt die zweite Phase. Dazu zählt auch die Verbreiterung der Hans-Böckler-Allee im Einmündungsbereich der Seligmannallee zwischen Clausewitzstraße und Pferdeturmkreuzung.

Hans-Böckler-Allee auf zwei Fahrstreifen verengt

Dafür wird die Hans-Böckler-Allee - stadtauswärts hinter der Kreuzung Clausewitzstraße - für rund drei Wochen auf einer Länge von circa 80 Metern von drei auf zwei Fahrstreifen eingeengt.