Statements und Kundgebungen

Stimmen und Reaktionen in Hannover zum Krieg in der Ukraine

Aktionen und Hilfsangebote, Statements von Oberbürgermeister Belit Onay und Regionspräsident Steffen Krach: Der Krieg in der Ukraine bewegt auch die Menschen in der Region Hannover.

Messehalle 27

Angebote und Hilfe für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

In den Unterkünften, die die Landeshauptstadt Hannover auf dem Messegelände für die Geflüchteten des Krieges in der Ukraine geschaffen hat, wurden bislang...

lesen

Notquartiere für Geflüchtete

Hannover unterstützt polnische Partnerstadt Poznan

Hannover unterstützt die polnische Partnerstadt Poznan bei der Notunterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine.

lesen

Warnung vor Menschenhandel

Frauen und Kinder aus der Ukraine auf der Flucht schützen

Sozialdezernentin und Gleichstellungsbeauftragte warnen vor Schleppern.

lesen

Flüchtlingsunterkünfte

Ehemaliges Klinikgebäude in Springe soll Unterkunft werden

Investitionskosten im sechsstelligen Bereich für Herrichtung erwartet.

lesen

Ehrenbürgerschaft

Gerhard Schröder ab sofort kein Ehrenbürger mehr von Hannover

Die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover (LHH) hat ein Schreiben von Altbundeskanzler Gerhard Schröder erhalten, in dem er erklärt, unwiderruflich auf...

lesen

Geflüchtete in Hannover

Stadt verdoppelt Personal für Koordinierungsstelle und richtet Sondereinsatzstab ein

Die Hilfsbereitschaft in Hannover für Geflüchtete aus der Ukraine ist immens und gleichzeitig haben auch die Geflüchteten selbst viele Fragen: Um dem Anru...

lesen

Wohnraum für Geflüchtete

Stadt Hannover und Wohnungswirtschaft ergreifen gemeinsam die Initiative

Die Wohnungswirtschaft in der Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover leisten im Schulterschluss einen starken Beitrag zur Unterbringung von gef...

lesen

Hilfe für Geflüchtete

Region Hannover koordiniert Drehkreuz und akquiriert Unterkünfte

Steffen Krach: „Wir werden zusätzliche Mittel in Millionen-Höhe benötigen“

lesen

0511 168 33333

Stadt richtet Koordinierungsstelle zu Fragen rund um "Geflüchtete aus der Ukraine" ein

Seit dem 14. März ist eine Hotline eingerichtet, an die sich Bürger*innen wenden können mit Fragen zur Situation Geflüchteter, Hilfsangeboten und vielem m...

lesen

Ukraine-Geflüchtete in Hannover

Hannover schafft weitere Quartiere für Geflüchtete

Die Stadt Hannover ergreift weitere Maßnahmen, um die Unterbringungskapazitäten für Geflüchtete aus der Ukraine zu erweitern. So bereitet die Stadt die zu...

lesen

Oberbürgermeister Onay begrüßt Menschen aus der Ukraine

Hunderte ukrainische Geflüchtete in Messehalle 27 angekommen

Gestern Abend (08.03.2022) sind an der Messehalle 27 auf dem Messegelände in Hannover mehrere Busse mit etwa 400 Geflüchteten aus der Ukraine angekommen.

lesen

Humanitäre Hilfe für die Ukraine

DB Schenker eröffnet Sammelstelle für Privatspenden in Hannover

DB Schenker hat in Hannover eine Sammelstelle für Privatspenden für die Menschen in der Ukraine eröffnet. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke...

lesen

Ukraine-Krieg

Messehalle 27 wird Behelfsunterkunft für Ukraine-Flüchtlinge

In enger Abstimmung mit der Feuerwehr Hannover bereitet die Deutsche Messe die Messehalle 27 als Behelfsunterkunft für zunächst 800 und später für weitere...

lesen

Tierärztliche Hochschule Hannover

Kostenfreie Behandlung von Haustieren ukrainischer Geflüchteter

Die Kliniken der Tierärztlichen Hochschule bieten Flüchtlingen aus der Ukraine Hilfe bei der Behandlung von Haustieren an.

lesen

VolkswagenStiftung

Unterstützung für geflohene Wissenschaftler aus der Ukraine

Wissenschaftler, die durch die Invasion russischer Truppen gezwungen sind, die Ukraine zu verlassen, können Fördermittel von der VolkswagenStiftung erhalt...

lesen

Hannoversche Hochschulen

Unterstützung für ukrainische Studierende und Forschende

Die Leibniz Universität, die Medizinische Hochschule, die Hochschule Hannover und die Tierärztliche Hochschule sowie das Studentenwerk Hannover bieten bes...

lesen

Statement

OB Onay: "Hannover setzt sich für den Frieden ein"

Auf der Ratsversammlung in Hannover am 24. Februar richtete Oberbürgermeister Belit Onay einen Friedensappell  an den russischen  Präsidenten Wladimir Put...

lesen

Ukraine-Krise

Regionspräsident Steffen Krach zur Entwicklung in der Ukraine

Regionspräsident Steffen Krach entsetzt über das Handeln von Putin und seiner Regierung. 

lesen

Mayors for Peace

Gegen den Krieg in der Ukraine – solidarisch vereint für ein friedliches Europa

Friedenskundgebungen in zahlreichen Mayors for Peace Städten.

lesen

Krieg in der Ukraine

Hannoversche Hochschulen zum russischen Angriff auf die Ukraine

Die Leibniz Universität und die Medizinische Hochschule verurteilen den russischen Angriff auf die Ukraine und zeigen sich besorgt um das Schicksal der Me...

lesen

Flüchtlinge auf der Ukraine

Landeshauptstadt stellt sich auf die Aufnahme von Geflüchteten ein

Der Verwaltungsausschuss hat die Stadtverwaltung dazu ermächtigt, bei Bedarf bis zu 10 Millionen Euro für die Unterbringung und Versorgung der ukrainische...

lesen

Flüchtende aus der Ukraine

Stadt vorbereitet auf die Aufnahme von Menschen

„Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine ist eine Selbstverständlichkeit und für uns eine Aufgabe von höchster Priorität“, sagt Oberbürger...

lesen

Landeshauptstadt Hannover

Aufhebung der Ehrenbürgerschaft von Altbundeskanzler Gerhard Schröder eingeleitet

Der Verwaltungsausschuss der Landeshauptstadt hat in seiner Sitzung am 3. März 2022 beschlossen, dass die Stadtverwaltung ein Verfahren zur Aufhebung der...

lesen

Wegen Sponsor Gerhard Schröder

Einbau des Reformationsfenster in der Marktkirche auf Eis gelegt

Nach einer Sitzung des Kirchenvorstandes am 3. März hat sich die Marktkirche von der finanziellen Förderung Gerhard Schröders für das Reformationsfenster...

lesen