HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Förderprojekte

Wie fördert die EU Forschung und Bildung in Hannover?

Die Initiative Wissenschaft Hannover stellt in einem kurzen Video Projekte anlässlich der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft drei Projekte vor und gewährt so Einblicke in die Förderungspraxis.

Wie gewinnen wir Energie aus den Ozeanen am besten? Mit welchen Methoden kann Quarz ohne Gesundheitsbeeinträchtigung industriell verarbeitet werden? Was hilft beim Lernen am Bildschirm und im Unterricht? Europäische Fördermittel unterstützen die Suche nach Antworten in Hannover – interdisziplinär und international vernetzt. Die Initiative Wissenschaft Hannover stellt anlässlich der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft drei Projekte vor – an der Leibniz Universität Hannover, dem Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM und der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover.

Gemeinsam. Europa wieder stark machen.

Seit dem 1. Juli übernimmt Deutschland für ein halbes Jahr den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Mit dem Motto "Gemeinsam. Europa wieder stark machen.", stellt die Bundesregierung die Bewältigung der Corona-Pandemie und die Beantwortung aktueller Zukunftsfragen in den Mittelpunkt ihrer Präsidentschaft.

Video auf wissen.hannover.de

Links zum Thema

www.fzk.uni-hannover.de

www.vhs-hannover.de/aus-den-programmbereichen/projekte.html

www.item.fraunhofer.de/de/presse-medien/aktuelle-meldungen/silife-projekt.html

www.eu2020.de/

(Veröffentlicht: 1. Juli 2020)