Frühkindliche Förderung

Vorschulische Musikbildung

Kinder und Jugendliche starten in Hannover unter hervorragenden Bedingungen. Es gibt überdurchschnittlich viele musikalische Bildungsangebote für Kinder im Vorschulalter.

Kurse für "Elementare Musikerziehung" bietet die Musikschule der Landeshauptstadt an.

Die Musikschule der Stadt Hannover bietet Kurse für Elementare Musikerziehung bereits ab dem 18. Lebensmonat an. In Eltern-Kind-Gruppen werden die Kleinsten durch Lauschen und Hören, Singen und Sprechen an musikalische Grundkenntnisse herangeführt.

Das Curriculum der Elementaren Musikerziehung baut konsequent auf diesen ersten Erfahrungen auf. Die Fächer der Elementaren Musikerziehung bilden die Basis für eine musisch-ästhetische Erziehung und das Erlernen eines Instrumentes.

Der Instrumentalunterricht wird in Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten. Weitere Angebote sind das Musizieren in Ensembles und das Singen im Chor.

Zuletzt aktualisiert: 07.04.2016