Konzerte

Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover

Der italienische Tenor Luca Salsi ist der Stargast des Abends beim traditionellen Benefiz-Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover am 10. September im Opernhaus.

Luca Salsi

Dem traditionellen Benefiz-Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover zum Saison-Auftakt kommt Jahr für Jahr eine besondere Bedeutung zu. Wie immer ist das Programm hochkarätig: Mit Luca Salsi ist der derzeit gefragteste Italiener im Bariton-Fach eingeladen. In jeder Konzert-Ausgabe ist aber auch zu erleben, dass sich das Ensemble der Staatsoper hinter den Stars der internationalen Opernszene nicht zu verstecken braucht.

Highlights aus den Premieren der Saison

Das festliche Programm ergänzen in diesem Jahr Highlights aus den Premieren der Saison unter der Leitung von Generalmusikdirektor Stephan Zilias und den Kapellmeistern James Hendry und Giulio Cilona – von Boitos Mefistofele bis zu Dvořáks Rusalka, von Monteverdis Orfeo bis zu John Adams‘ Nixon in China. Die Moderation übernehmen Intendantin Laura Berman und Stephan Zilias.

Luca Salsi

Luca Salsi zählt zu den derzeit gefragtesten Sängern im Bariton-Fach. Bereits dreimal engagierte ihn die Mailänder Scala für ihre prestigeträchtige und weltweit im TV übertragene Saisoneröffnung – als Macbeth, Scarpia in Tosca und Gérard in Andrea Chénier. Regelmäßig singt er neben Stars wie Jonas Kaufmann bei den Salzburger Sommer- oder Osterfestspielen. Zu seinen Stammhäusern gehören die Opernbühnen in New York, London, Paris, München, Berlin, Verona. Im September ist er nun mit großem Verdi-Repertoire als Special Guest im Festkonzert in Hannover zu erleben.

Termine

10.09.2022 ab 19:30 Uhr

Ort

Staatsoper Hannover
Opernplatz 1
30159 Hannover

33,00 € bis 65,00 €