Sonstiges

Hannover ist putzmunter

Hannovers große Aufräumaktion geht am 16. März in die 18. Runde.

Hannover ist putzmunter

Wer kann mitmachen?

Mitmachen bei putzmunter kann jeder: Vereine, Unternehmen oder Familien, allein, zu zweit oder in der Gruppe. Schüler werden wie gewohnt mit ihren Klassen bereits in der Woche vor dem eigentlichen Sammeltag fleißig um ihre Schulen herum Müll aufsammeln. 

Wo wird gesammelt?

Auf Grünflächen, an Flussläufen oder einfach vor der eigenen Haustür: Überall wo Müll herumliegt, kann er gesammelt werden.

Wo gibt es Sammelsäcke?

Wer an „putzmunter“ teilnehmen möchte, braucht sich nur auf der Homepage zu registrieren. Alle Anmeldungen erfolgen unter www.hannover-sauber.de. Gruppen ab sechs Personen bekommen, nach ihrer Anmeldung, die Sammelsets nach Hause geliefert. Einzelpersonen und Gruppen bis zu fünf Personen erhalten von Anfang März bis zum 18. März Sammelsäcke, Verschlüsse und Handschuhe bei allen hannoverschen Filialen von denn’s Biomarkt, ausgewählten NP-Filialen, dem Lola Loseladen in der Südstadt und auf den städtischen Wertstoffhöfen.

Wie wird man den Müll wieder los?

Die gefüllten Säcke können zwischen 9 und 14 Uhr auf jedem hannoverschen Wertstoffhof abgegeben werden. Alternativ können die gesammelten Abfälle nach der Sammelaktion auch über die Müllmelde-App gemeldet werden. aha holt die Abfälle dann im Anschluss ab.

Gibt es wieder einen Fotowettbewerb?

Ja: Der putzmuntere Fotowettbewerb für alle Sammelnden, egal ob groß oder klein, läuft über den putzmunter-Tag hinaus bis zum 31. März. Und so geht’s: Einfach auf Instagram oder Facebook eine Nachricht mit Sammelfoto an „Hannover sauber!“ schicken und sich auf tolle Preise freuen. Auch Fotos, die per E-Mail an hannover-sauber@aha-region.de gesendet werden, nehmen am Wettbewerb teil.

Unter allen teilnehmenden Schulklassen verlost aha fünf Preise im Wert von 100 bis 500 Euro. Wer gewinnen möchte, schickt die ausgefüllte Teilnahmekarte per Post bis zum 25. März zurück an aha.

Informationen und Anmeldung

Detaillierte Informationen zur Aktion gibt es bald auf www.hannover-sauber.de.

Großes Abschlussfest vor dem Stadtteilzentrum Lister Turm

Von 11 bis 14 Uhr sind alle Sammlerinnen und Sammler zum gemeinsamen Abschlussfest eingeladen: Ob Kinderschminken, Dosenwerfen im Nostalgie Marktstand, Ballonkunst oder Erinnerungsfotos aus unserer Fotobox. Am Stadtteilzentrum Lister Turm ist für jede und jeden etwas dabei. Neben dem Aktionsangebot wird an vielen Ständen auch Wissen vermittelt, zum Beispiel zum Thema Littering. Die Moderation übernimmt auch in diesem Jahr Radio Hannover. Für das leibliche Wohl ist mit einer Auswahl an günstigen Speisen und Getränken gesorgt.

Stadtteilwette: Mathias Quast wettet mit dem Bezirksbürgermeister von Vahrenwald-List, Thorsten Baumert, dass die List es nicht schafft, 600 rote Müllsäcke gefüllt mit achtlos weggeworfenem Müll, zu sammeln. Beim putzmunter-Fest werden die Säcke ausgezählt. Gewinnt das Stadtviertel, spendet aha 5.000 Euro.

Termine

16.03.2024 ab 09:00 bis 14:00 Uhr