Weihnachten

Weihnachtsmarkt Hannover

Der Weihnachtsmarkt in Hannovers Altstadt heißt Sie willkommen!

Der Weihnachtsmarkt in Hannovers Altstadt versetzt noch bis zum 22. Dezember die Menschen in vorweihnachtliche Stimmung.

Rund um die Marktkirche und bis zum Platz der Weltausstellung, auf dem Ballhofplatz und rund um das historische Museum bieten 111 weihnachtlich geschmückte Stände unter anderem Holzspielsachen aus dem Erzgebirge und Südtirol, kunstgewerbliche Artikel, Keramik und Haushaltswaren an. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist mit weihnachtlichen Speisen und Getränken gesorgt.

Finnisches Dorf und Mittelaltermarkt

Der Ballhofplatz verwandelt sich wieder in ein finnisches Weihnachtsdorf mit einem echten lappländischen Zelt. Dort werden finnische Spezialitäten und Handwerksarbeiten angeboten.

Rund um das Historische Museum kann man an 45 Ständen mittelalterliches Stadtleben nachempfinden, Handwerks-Vorführungen und Aktionen vielfältiger Art animieren in der „Handwerkergasse“ zum Mitmachen. Dort können die Besucher und Besucherinnen zum Beispiel filzen oder schmieden.

Wunschbrunnenwald

Nach zweijähriger Corona-Pause gibt es auch wieder den „Wunschbrunnenwald“, ein etwa 400 Quadratmeter großes Areal mit 50 Tannen auf dem Holzmarkt. Inmitten der Bäume steht der Oskar-Winter-Brunnen, an dessen schmiedeeisernem Gitter sich der „Wunschring“ befindet. Der Sage nach erfüllen sich Wünsche, wenn dieser Ring gedreht wird. Sicher erfüllen das Försterhaus und zwei Forsthütten im Wunschbrunnenwald kulinarische Wünsche.

Programm für Kinder

Kinder freuen sich über das große Karussell an der Marktkirche und das kleine Riesenrad in der Grupenstraße ebenso wie über die Weihnachtsbäckerei am Marktbrunnen und das Puppentheater am Alten Rathaus. Die Märchenerzählerin erzählt Geschichten in einem Zirkuswagen, und der Weihnachtsmann verteilt Obst an die jungen Gäste. Ein Nachtwächter im historischen Kostüm läutet jeden Abend das Veranstaltungsende ein.

  • Kasperletheater in der Köbelingerstraße (Puppenbühne Sternschnuppe): täglich um jeweils 16, 17 und 18 Uhr
  • Märchenstunde im Zirkuswagen vor dem Alten Rathaus (Lesungen, Mitmachaktionen und ein Marktspiel für Kinder): täglich um 15:30 und 16:30 Uhr
  • Weihnachtsbäckerei am Marktbrunnen: täglich ab 11 Uhr
  • Besuche vom Weihnachtsmann ab 29. November, täglich von 17:30 bis 18 Uhr

Bühnenprogramm

Hier finden Sie das Begleitheft zum Bühnenprogramm auf dem Weihnachtsmarkt 2022 rund um die Marktkirche.

Freitag, 25. November (Bühne vor dem Hauptbahnhof)

  •  18:30 bis 20 Uhr, WeihnachtsJazz (stilvolle Livemusik)

Samstag, 26. November (Bühne vor vor dem Hauptbahnhof)

  • 16 bis 17 Uhr, Cream Flow (grooviger Pop)
  • 18:30 bis 20 UhrNick March (Singer-Songwriter)

Sonntag, 27. November (Bühne an der Marktkirche)

  • 16 bis 17:30 Uhr: The Fiddlers gone green (Irish Folk-Rock-Pop)
  • 18 bis 19 Uhr: Weihnachtswichtel (Walkact)

Sonntag, 27. November (Bühne vor dem Hauptbahnhof)

  • 16 bis 17 Uhr: Chorverband Niedersachsen

Montag, 28. November (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:45 bis 18:45 Uhr: ZiA präsentiert liebevoll arrangierten Acoustic-Pop mit Seele und Tiefgang
  • 19 bis 20 Uhr: Patrick Lück (Singer / Songwriter aus Minden)

Dienstag, 29. November (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:45 bis 18:45 Uhr: Rico Bowen (Rock-Pop-Reggae-Funk-Soul)
  • 18:45 bis 20 Uhr: ´Jazz2Jazz (Klassiker aus Swing, Blues, und Bossa gemischt mit Sings aus eigener Feder im Stil des traditionellen Loungejazz der 50er Jahre)

Mittwoch, 30. November (Bühne an der Marktkirche)

  • 17 bis 18 Uhr: Alex Walker (Singer / Songwriter aus Hamburg)
  • 18:30 bis 20 Uhr: Music unlimited Big Band (Pop, Motown, Soul, Funk bis Disco - Big Band aus Weetzen)

Donnerstag, 1. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 15:30 bis 17:30 Uhr: Schneekönigin (Märchenhafter Walk Act)
  • 16:30 bis 18.30 Uhr: Schnellzeichnerin (Schnellzeichnerin auf der Bühne; die Gäste haben die Möglichkeit sich zeichen zu lassen und eine Erinnerung mitzunehmen)
  • 18:45 bis 20 Uhr: It's ME (Rock-Duo aus Hannover; eigene und gecoverte Songes von Blues, Jazz, Soul und Pop)

Sonntag, 4. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 15 bis 17 Uhr: Schnellzeichnerin (Schnellzeichnerin auf der Bühne; die Gäste haben die Möglichkeit sich zeichen zu lassen und eine Erinnerung mitzunehmen)
  • 17.30 bis 18 Uhr: Niedersächsischer Chorverband
  • 18.30 bis 20 Uhr: Le Canard Noir (Weihnachtlicher Jazz, Chanson, Rock und Pop)

Montag, 5. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:45 bis 18:30 Uhr: Kai Wenas Duo (Kai Wenas ist Gitarrist, Komponist, Arrangeur in Hannover)
  • 18:30 bis 20 Uhr: Patrick Lück (Singer / Songwriter aus Minden)

Dienstag, 6. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 18:30 bis 20 Uhr: Albers Ahoi (Seemannsromantik aus Hamburg - Schunkeln und Staunen)

Mittwoch, 7. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:15 bis 18 Uhr: Kai Wenas Duo (Kai Wenas ist Gitarrist, Komponist, Arrangeur in Hannover) und Jana Berger
  • 18:30 bis 20 Uhr: Die Bandmanufaktur (Tanzmusik, Schlager, Rock, Pop, Aktuelles, Unplugged (Sängerin, Cajon und Gitarre))

Donnerstag, 8. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr: Väterchen Frost und Schneeflocke (Walkact)
  • 17:30 bis 19 Uhr: The Fiddlers gone green (Irish Folk-Rock-Pop)

Sonntag, 11. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 15 bis 17 Uhr Uhr: Schneekönigin (Märchenhafter Walk Act)
  • 17:30 bis 18:30 Uhr: Gospelchor (Joy Message aus Hannover)
  • 18:30 bis 20 Uhr: Schnellzeichnerin

Montag, 12. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:45 bis 18:45 Uhr: ZiA (präsentiert liebevoll arrangierten Acoustic-Pop mit Seele und Tiefgang)
  • 19 bis 20 Uhr: Kai Wenas Duo (Kai Wenas ist Gitarrist, Komponist, Arrangeur in Hannover)

Dienstag, 13. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:45 bis 18:30 Uhr: Rico Bowen (Rock-Pop-Reggae-Funk-Soul)
  • 18:30 bis 20 Uhr: Chicago Lane (Jung, dynamisch und voller Haarspray. Inspiriert vom Sound des Sunset Stripes und des 80's Glam)

Mittwoch, 14. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:30 bis 18:15 Uhr: Nathalie Cherestal (aus Hannover; gefühlvolle Popcover)
  • 18:30 bis 20 Uhr: Violin Guys (Moderne Stücke von Charts bis Schlager - drei Jungs aus Hannover entdecken Geigenmusik neu)

Donnerstag, 15. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • ganztägig: HAZ Weihnachtshilfe (Spendensammlung für Menschen in Not aus Hannover)
  • 18 bis 19 Uhr: Toby & The Sirens (Frauenchor aus Hannover)
  • 19 Uhr: Auftritt des Chors des Rats der Stadt Hannover

Sonntag, 18. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 15 bis 17 Uhr: Schneekönigin (Märchenhafter Walk Act)
  • 18 bis 19:30 Uhr: Le Canard Noir (Weihnachtlicher Jazz, Chanson, Rock und Pop)

Montag, 19. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17:45 bis 18:45 Uhr: Alex Walker (Singer / Songwriter aus Hamburg)
  • 18:45 bis 20 Uhr: X-Mas Busquitos (Weihnachtliches Jazz-Quartett aus den Niederlanden)

Dienstag, 20. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • ganztägig: HAZ Weihnachtshilfe (Spendensammlung für Menschen in Not aus Hannover)
  • 17:30 bis 18 Uhr: Chor der Regionsversammlung
  • 18:30 bis 20 Uhr: X-Mas Busquitos (Weihnachtliches Jazz-Quartett aus den Niederlanden)

Mittwoch, 21. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 17 bis 18 Uhr: ZiA (präsentiert liebevoll arrangierten Acoustic-Pop mit Seele und Tiefgang)
  • 18:30 bis 20 Uhr: Music Unlimited Big Band (Pop, Motown, Soul, Funk bis Disco - Big Band aus Weetzen)

Donnerstag, 22. Dezember (Bühne an der Marktkirche)

  • 15 bis 17 Uhr: Engelsbäckerin (Musikalischer Walkact)
  • 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr: It's ME (Rock-Duo aus Hannover; eigene und gecoverte Songes von Blues, Jazz, Soul und Pop)

Energiesparmaßnahmen

In diesem Jahr ist die Beleuchtung nur von 16 bis 22 Uhr statt von 11 bis 23 Uhr eingeschaltet.

Rund ums Fest

Weihnachten in der Region Hannover

Glühwein, Punsch und Lebkuchenherzen in der historischen Altstadt und in den Regions­gemeinden: Weihnachtsmärkte, Veranstaltungstipps und mehr – das Weihn...

lesen

Termine

22.11.2022 bis 22.12.2022 ab 11:00 bis 21:00 Uhr
montags dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags sonntags

Ort

Weihnachtsmarkt an der Marktkirche
Am Markte
30159 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt