Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

4. Festival der Philosophie 2014

8.000 Gäste, 90 Veranstaltungen

Ausgebuchte Veranstaltungen, junges Publikum, internationale Gäste: Unter dem Motto "Wie bitte geht Gerechtigkeit?“ verzeichnete das bundesweit größte Philosophieevent in seiner vierten Auflage 2014 mit rund 8.000 Gästen einen neuen Besucherrekord. Zum 3. Festival der Philosophie 2012 waren rund 7.000 Besucher gekommen.

Ein Mann © LHH

Cornel West, einer der bedeutendsten Intellektuellen in den USA, spricht bei der Auftaktveranstaltung des 4. Festivals der Philosophie über das Thema "Justice" (Gerechtigkeit).

Das Highlight des Festivals war der Auftakt am 13. März mit dem US-Philosophiestar Cornel West. Die Kapazitäten im Schloss Herrenhausen reichten bei Weitem nicht aus, um das Publikumsinteresse zu befriedigen. Das Festival wurde durch und mit SchülerInnen-Aktionen geprägt –  und erreichte damit sein Ziel, junge Menschen für Philosophie zu begeistern.

Ausgebuchte Veranstaltungen

Wie fast alle der rund 90 Einzelveranstaltungen war auch der Poetry-Slam im Schauspielhaus restlos ausverkauft. Vier Tage lang ging es nicht nur in der Festivalzentrale im Künstlerhaus lebendig zu, sondern auch im Stadtteil Kirchrode, in der Leibniz Universität und an vielen Orten in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

International besetzte Tagung zum Abschluss

Den Abschlusspunkt setzten die Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie und das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover mit einer international besetzten Tagung zum Festivalmotto.