HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2020
9.2020
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Rund 50.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Videoportal wissen.hannover.de

MHH-Videos: Antworten zum Coronavirus in Deutschland

Experten der Medizinische Hochschule im Interview: In aktuellen Videos auf wissen.hannover.de klären die Fachleute die wichtigsten Fragen zum Coronavirus und geben Einschätzungen zur aktuellen Lage.

Metallkiste mit der Aufschrift "Beatmung" © Initiative Wissenschaft

Die MHH bereitet sich auf die Versorgung von Covid-19-Patienten vor.

Experten der Medizinische Hochschule Hannover (MHH) klären die wichtigsten Fragen

Seit vergangenem Dezember breitet sich eine neue Form des Coronavirus auf der ganzen Welt aus. Die Pandemie führt auch in Deutschland zu drastischen Maßnahmen, die das gesamte öffentliche Leben in hohem Maße einschränken.

In Videointerviews in den aktuellen Filmen auf dem Videoportal wissen.hannover.de klären MHH-Experten die wichtigsten Fragen und geben Einschätzungen zur aktuellen Lage.

Aktuelle Videos

Wie Corona die Lunge schädigt: Ein internationales Forscherteam unter Leitung der Medizinischen Hochschule veröffentlicht neue Erkenntnisse darüber, wie das Coronavirus die Lunge schädigt.

"Wichtig war leben oder sterben - das Corona war im Hintergrund": Transplantation in Zeiten von Corona

Mundschutz und Kittel für alle: Wie Mitarbeiter der Medizinischen Hochschule Hannover in der Corona-Krise helfen.

Das Coronavirus erkennen: Wie Röntgen und CT bei der Diagnose helfen erläutern Prof. Dr. Vogel-Claussen, Leitender Oberarzt der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie, und Lars Loepert, Medizinisch Technischer Radiologieassistent.

Corona und Kinder - was wir aktuell wissen: Welchen Einfluss hat das Coronavirus auf Kinder? MHH-Experte Dr. Schwerk beantwortet die wichtigsten Fragen.

Behandlung auf der Corona-Intensivstation: Prof. Dr. Hoeper äußerst sich zum Krankheitsverlauf und über die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten auf der Corona-Intensivstation der Medizinischen Hochschule.

Einschätzungen zur Lage: MHH-Präsident Prof. Dr. Manns äußer sich zu Jens Spahns MHH-Visite und zur Rückkehr zum Normalbetrieb.

Auf der Corona-Intensivstation der MHH: Ärzte und Pflegepersonal berichten über ihren Alltag auf der Corona-Intensivstation der Medizinischen Hochschule Hannover.

MHH-Präsident Manns zur aktuellen Lage: Der Präsident der Medizinischen Hochschule, Professor Dr. Michael Manns, äußert sich zu Patientenzahlen, zu Rückkehr-Plänen zur Normalität und zur COVID-19-Forschung.

Herzkrankheiten und Corona: Der Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie Prof. Dr. Johann Bauersachs erläutert den Zusammenhang von Corona und Herzerkrankungen und sagt, was Herzpatienten jetzt wissen müssen.

Wie wird auf das Coronavirus getestet? Der kommissarische Vizepräsident der MHH Prof. Dr. Tobias Welte äußert sich zu den Verfahren und Aussichten von Testmöglichkeiten auf des Coronavirus "SARS-CoV-2".

Halten sich Coronaviren auch auf Oberflächen? MHH-Infektiologe Prof. Dr. Matthias Stoll räumt mit Mythen auf und erklärt, wie sich Coronaviren verbreiten.

Ohne sie läuft nichts! Der Geschäftsbereich Technik in der Corona-Krise. Im neuesten Video berichten Technik-Experten der Medizinischen Hochschule, wie sie die MHH auf die Corona-Krise vorbereiten.

Hier kann man mich gut gebrauchen: Medzinstudierende helfen an der MHH aus und berichten über ihre Erfahrungen.

MHH-Präsident Prof. Dr. Michael P. Manns äußert sich zu COVID-19-Patientenzahlen, zu Patienten aus Italien und zum neuen Behelfskrankenhaus.

MHH-Prof. Dr. Martina de Zwaan spricht über Wege, mit unserer Angst umzugehen und gibt Tipps, wie wir mit der Corona-Krise zurechtkommen können.

Infektiologe Prof. Dr. Matthias Stoll gibt eine Einschätzung, wie lange wir noch mit dem Virus zu tun haben werden.

Was bringt ein Mund-Nasen-Schutz? Infektiologe Prof. Dr. Matthias Stoll äußert sich zur aktuellen Diskussion.

Der Präsident der MHH, Prof. Dr. Michael P. Manns, schildert, wie die MHH auf die aktuelle Corona-Lage reagiert und der Infektiologe Prof. Dr. Matthias Stoll gibt eine Erklärung, wieso die Sterberate in Italien so hoch ist.

MHH-Infektiologe Prof. Dr. Matthias Stoll gibt eine aktuelle Einschätzung zu der Frage, wie gefährdet Schwangere, Neugeborene und Kinder sind.

MHH-Mediziner suchen Personen, die bereits genesen sind und bei der Therapie anderer helfen wollen und bitten um telefonische Kontaktaufnahme oder per Mail:

Wie die MHH auf die Corona-Pandemie vorbereitet ist, beschreiben Prof. Dr. Benno Ure und Dr. Bastian Ringe von der MHH-Krankenhauseinsatzleitung und Dr. Olaf Wiesner, Oberarzt einer Intensivstation, berichtet über die Situation von Corona-Patienten in der MHH.

Dr. Andreas Flemming von der Stabsstelle interdisziplinäre Notfall- und Katastrophenmedizin erläutert, wie Niedersachsens Kliniken vernetzt sind und Prof. Dr. Tobias Welte, kommissarischer Vizepräsident, Ressort Versorgung der MHH, berichtet über die Versorgung sowie die Folgen der Diebstähle von dringend benötigter Schutzausrüstung an der MHH.

In zwei Beiträgen beantworten Professor Dr. Thomas F. Schulz, Leiter des Instituts für Virologie an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und Sprecher des Exzellenzclusters Resist, sowie MHH-Infektiologe Professor Dr. Matthias Stoll, die wichtigsten allgemeinen Fragen zum Coronavirus.

Videoportal wissen.hannover.de

Newsletter abonnieren