HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Rund 50.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Experimentieren & forschen

Schülerwettbewerb: "The Big Bang Challenge"

Der Club Apollo 13 hat einen neuen Namen: Ab dem 28. August können sich Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13 beim Onlinewettbewerb der Leibniz Universität unter dem Titel "The Big Bang Challenge" anmelden.

Ein kleiner Planet umkreist einen großen Planeten © uniKIK/Leibniz Universität Hannover

An dem Schülerwettbewerb Club Apollo 13 können Schüler aus ganz Norddeutschland teilnehmen

Neuer Name für den Club Apollo 13: Ab sofort richtet sich der Onlinewettbewerb der Leibniz Universität unter dem Titel "The B!G B4NG challenge" an Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13. Die Aufgaben kommen aus ganz unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen wie Mathematik, Naturwissenschaften, Technik oder auch Wirtschaftswissenschaften. Wie schon zuvor beim Club Apollo 13 geht es auch beim neuen Wettbewerb darum, wissenschaftliche Probleme und Fragestellungen zu untersuchen, zu tüfteln und zu knobeln und sich mit seinen Freunden auszutauschen.

Vier Aufgaben, vier Wochen

Für die insgesamt vier Aufgaben stehen den Teams, bestehend aus drei bis fünf Schülern, jeweils vier Wochen zum Forschen, Experimentieren und Tüfteln zur Verfügung. Die Aufgaben können komplett zuhause oder auch in der Schule bearbeitet werden, da es sich um einen Online-Wettbewerb handelt, d.h. Schüler aus ganz Norddeutschland können problemlos daran teilnehmen.

Anmeldung und Infos

Die Anmeldung ist ab dem 28. August www.studienberatung.uni-hannover.de/bigbangchallenge möglich. Dort finden sich auch alle weiteren Infos zum Wettbewerb.

(Veröffentlicht: 23. August 2017)