HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstalter

Die HANNAH ARENDT TAGE sind eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover (Büro Oberbürgermeister, Wissenschaftsstadt Hannover) in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover (Institut für Politische Wissenschaft) und der VolkswagenStiftung.

Landeshauptstadt Hannover

­

Leibniz Universität Hannover

­

VolkswagenStiftung

­

Partner 2018

Zuletzt aktualisiert:

Medien

Archiv

Informationen und Material zu vergangenen HANNAH ARENDT TAGEN.

Audiomitschnitte 2017

Im Rahmen der HANNAH ARENDT TAGE 2018 fand der Trialog "Wissen — Macht — Meinung: Demokratie 5.0" statt. Die Impulsvorträge dieser Veranstaltung stehen im Folgenden zum Anhören bereit:

Prof. Dr. Jeanette Hofmann, Professorin für Internetpolitik an der Freien Universität Berlin und Direktorin des Alexander von Humboldts Institutes für Internet und Geselllschaft: Demokratie im Datenkapitalismus. 

Lars Klingbeil, Mitglied des Deutschen Bundestages, SPD-Generalsekretär Demokratie digital: Gestaltungswille und Gestaltungsanspruch der Politik.

Matthias Spielkamp, Mitgründer AlgorithmWatch sowie Gründungsmitglied und Herausgeber von iRights.info, Vorstandsmitglied Reporter ohne Grenzen "Fake news" sind Fake News: Über automatisierte Meinungsmache und Urteilskraft.

Flyer

Ansprechpartner/innen: