Leibnizkeks und andere Denkmale in Hannover

Auf einer Geocaching-Tour kann man ganz spezielle Leibniz-Orte in Hannover entdecken, aber auch ohne Handy trifft man in der Stadt immer wieder auf Leibniz.

Leibnizkeks und andere Denkmale in Hannover

Geocaching: Auf Leibniz' Spuren

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

(Digitale) Schnitzeljagd der modernen Art: Eine Schatzsuche mit Köpfchen und tolle Möglichkeit auch für junge Menschen, sich bei dieser Geotour auf Leibni...

lesen

Geniestreich des Hermann Bahlsen

Leibniz-Keks

Der hannoversche Zuckerhändler Hermann Bahlsen erfand 1891 den Butterkeks. Dem knusprigen Kleingebäck gab er den Namen "Leibniz Cakes" zu Ehren des berühm...

lesen

Ein kluger Kopf als Kunstobjekt

Leibniz-Denkmal

Der überlebensgroße Bronzekopf am südlichen Ende des Opernplatzes an der Georgstraße ist eine Hommage an den bedeutenden Philosophen und Universalgelehrte...

lesen

Romantische Gedenkstätte im Georgengarten

Leibniztempel

Ein nach allen Seiten offener Rundtempel erinnert im Georgengarten an den 1716 in verstorbenen Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz.

lesen

Meistgelesen

Der barocke Vorfahr des Taschenrechners

Leibniz-Rechenmaschine

Die von Gottfried Wilhelm Leibniz erfundene Rechenmaschine gilt als technisches Wunderwerk ihrer...

Geniestreich des Hermann Bahlsen

Leibniz-Keks

Der hannoversche Zuckerhändler Hermann Bahlsen erfand 1891 den Butterkeks. Dem knusprigen...

Leibniz’ letzte Ruhestätte hat eine bewegte Vergangenheit

Leibniz-Grab

Das Grab des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz befindet sich in der...