Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Projekte der Stadtteilkulturabeit zum Leibniz-Jahr

Erfinderwerkstätten für Grundschulklassen und offene Eltern-Kind-Gruppen sowie philosophischer Erlebnisvormittage im Historischen Museum im Rahmen des KinderKulturAbos sind in der Planung für das Leibniz-Jahr.

Aufruf zum Leibniz-Wettbewerb

Im Rahmen der Erfinderwerkstätten werden je Klasse/Gruppe zwei bis drei Erfindungen entstehen, die öffentlich ausgestellt werden an einem Ehrentag für Leibniz. Dieses wird der 9. Juni 2016 sein, der Ort steht noch nicht fest.
Die philosophischen Erlebnisvormittage im Historischen Museum werden Schulklassen auf Anfrage angeboten. Mehr zu diesen und vielen anderen Angeboten ist auf www.kinderkultur-stadt-hannover.de zu finden.

Jubiläumsjahr

Leibniz-Jahr 2016 in Hannover

Veranstaltungen, Wissenswertes und mehr - alles rund um das Universalgenie in Hannover auf unserem großen Leibniz-Portal.

lesen

Meistgelesen

Der barocke Vorfahr des Taschenrechners

Leibniz-Rechenmaschine

Die von Gottfried Wilhelm Leibniz erfundene Rechenmaschine gilt als technisches Wunderwerk ihrer...

Geniestreich des Hermann Bahlsen

Leibniz-Keks

Der hannoversche Zuckerhändler Hermann Bahlsen erfand 1891 den Butterkeks. Dem knusprigen...

Leibniz’ letzte Ruhestätte hat eine bewegte Vergangenheit

Leibniz-Grab

Das Grab des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz befindet sich in der...