Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Bergungseinsatz

Leichenfund in der Ihme

13.08.2015 - Heute Nachmittag forderte die Polizei Hannover die Feuerwehr Hannover zur Bergung einer Leiche aus der Ihme an. Die Einsatzkräfte bargen die tote Person mit einem Boot und unter Zuhilfenahme eines Netzes aus dem Fluss.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Um 15:49 Uhr bat die Polizei die Feuerwehr im Rahmen der Amtshilfe um die Unterstützung bei der Bergung eines Leichnams aus der Ihme, Höhe der Stadionbrücke, den Kanuten entdeckt hatten. Daraufhin entsandte die Regionsleitstelle Kräfte der Wasserrettung von der Feuer- und Rettungswache 4 sowie die Freiwillige Feuerwehr Vinnhorst mit einem zusätzlichen Boot.

Die Einsatzkräfte bargen die tote Person mit einem Boot und einem Netz und brachten sie an Land. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme durch die Kriminalpolizei handelt es sich vermutlich um eine weibliche Person, deren Alter vor Ort nicht bestimmbar oder abschätzbar war. Zur weiteren Untersuchung wurde der Leichnam von einem Bestattungsunternehmer in die Abteilung für Rechtsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover transportiert.

Die Feuerwehr war mit 12 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort.