HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Strumschaden

Große Äste beschädigen zwei PKW erheblich

05.08.2018-In der Straße Im Heidkampe stürzten am frühen Abend mehrere große Äste auf zwei geparkte PKW. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Um 19:38 Uhr meldete die Polizei der Regionsleitstelle, dass zwei PKW von mehreren großen Ästen in der Straße Im Heidkampe, Stadtteil Bothfeld, auf einem Parkplatz beschädigt worden sind und weitere Äste abzubrechen drohen.

Die Regionsleitstelle alarmierte daraufhin einen Löschzug, den Feuerwehrkran und ein Spezialfahrzeug für die schwere technische Hilfeleistung von der Feuer- und Rettungswache 5. Vor Ort begann die Feuerwehr umgehend mit der Beseitigung der Äste. Um weitere Schäden zu vermeiden, mussten die starken Äste zunächst mit dem Feuerwehrkran gesichert werden. Anschließend konnten die Einsatzkräfte die Äste aus dem Korb der Drehleiter mit einer Motorkettensäge sicher absägen und zu Boden bringen. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Straße zum Teil gesperrt werden. An den beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.
Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 22:20 Uhr beendet. Zur Schadenhöhe können von der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr Hannover war mit zwölf Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort.