Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Brandeinsatz

PKW-Brand auf dem Messeschnellweg

27.12.2015 - Bei einem PKW Brand am heutigen Abend wurde das Fahrzeug völlig zerstört. Personen wurden nicht verletzt

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Gegen 22:07 Uhr gingen in der Regionsleitstelle Hannover mehrere Notrufe ein, die einem brennenden PKW auf der BAB 37 (Messeschnellweg) zwischen der Anschlusstelle Buchholzer Straße und der BAB 2 in Fahrtsichtung Hannover meldeten. Die Leitstelle alarmierte daraufhin den Löschzug der Feuer- und Rettungswache 5 und die Ortsfeuerwehr Buchholz zur Einsatzstelle.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein VW Polo auf dem Seitenstreifen im Vollbrand. Die Feuerwehr leitete umgehend einen massiven Löschangriff mit Wasser und Löschschaum ein. Ein Totalverlust des Fahrzeugs konnte aber nicht mehr verhindert werden. Die zwei Insassen retteten sich rechtzeitig ins Freie und blieben unverletzt. Durch die Arbeit der Feuerwehr kam es kurzfristig zu einem Stau auf dem Schnellweg.

Zur Brandursache und Schadenhöhe kann seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr Hannover war mit 28 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort.