Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Hilfeleistung

Verkehrsunfall am Messeschnellweg – Pkw überschlägt sich

07.12.2014 - Einsatzkräfte der Feuerwehr Hannover konnten am Sonntag einen Mann aus seinem Pkw befreien, nachdem dieser in der Auffahrt auf den Messeschnellweg an der Garkenburgstraße von der Fahrbahn abgekommen war.

Am heutigen Sonntagabend, wurden der Löschzug 3 der Berufsfeuerwehr Hannover sowie die Ortsfeuerwehr Wülfel zu einem verunfallten Pkw auf dem Messeschnellweg alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich in der Auffahrt Garkenburgstraße auf den Messeschnellweg in südlicher Fahrtrichtung.

Der Fahrer eines Seat León war aus bislang unbekannter Ursache in der Auffahrt auf den Messeschnellweg auf die linke Leitplanke aufgefahren und hatte sich infolgedessen mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der Pkw kam auf der Beifahrerseite auf dem Grünstreifen des Messeschnellweges zum Liegen.

Durch das Entfernen der Windschutzscheibe konnten die Einsatzkräfte den Fahrer schnell aus seinem Fahrzeug befreien. Dieser wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in eine hannoversche Klinik transportiert.

An dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die Auffahrt auf den Messeschnellweg wurde für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten vollständig gesperrt.