Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Küchenbrand in der Nordstadt

01.12.2016 -Am Abend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Uhlandstr. (Stadtteil Nordstadt) zu einem Küchenbrand. Verletzt wurde niemand.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Gegen 18:15 Uhr gingen in der Regionsleitstelle der Feuerwehr Hannover mehrere Notrufe zu einer starken Rauchentwicklung im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Nordstadt ein.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine Rauchentwicklung an einer Wohnung im   1. Obergeschoss festgestellt werden. Die verschlossene Wohnungstür musste gewaltsam geöffnet werden, um an den Brandherd in der stark verrauchte Wohnung vorzudringen. Innerhalb kurzer Zeit konnte die brennende Spülmaschine in der Küche gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet.

Die Wohnungsmieter waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause. Die restlichen Bewohner des 4-geschossigen Mehrfamilienhauses hatten ihre Wohnungen schon selbständig unverletzt verlassen. 

Zur Schadenursache und zum entstandenen Sachschaden kann keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr Hannover und der Rettungsdienst waren mit insgesamt 42 Einsatzkräften und 16 Fahrzeugen  im Einsatz.