Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Brand in der Stadtpark-Sauna verursacht hohen Sachschaden

06.12.2017 - Aus bisher unbekannter Ursache kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand in der Stadtpark-Sauna im Stadtteil Zoo. Ein Massageraum brannte vollständig aus, der Brandrauch verursachte einen erheblichen Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn bemerkten um 05:30 Uhr eine Rauchentwicklung im Bereich der Stadtpark-Sauna in der Kleefelder Straße im Stadtteil Zoo und alarmierten sofort die Feuerwehr. Als der Löschzug der Feuer- und Rettungswache 3 an der Einsatzstelle eintraf, war deutlicher Feuerschein zu erkennen, weshalb ein weiterer Löschzug zur Unterstützung angefordert wurde.
Die Einsatzkräfte verschafften sich umgehend Zugang zu den völlig verqualmten Räumlichkeiten und suchten diese nach Personen ab. Der Brand konnte in einem Massageraum lokalisiert werden und wurde von zwei Atemschutztrupps gelöscht. Der Raum brannte vollständig aus.  Da sich das Feuer bereits in die Zwischendecke des Gebäudes ausgebreitet hatte, waren langwierige Nachlösch- und Entrauchungsarbeiten notwendig. Personen wurden nicht angetroffen.
Das gesamte Gebäude wurden durch den Brandrauch erheblich in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden wird auf ca. 200.000.- Euro geschätzt. Die Polizei hat noch vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Feuerwehr und Rettungsdienst Hannover waren mit vierzehn Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort.