Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Zimmerbrand in Ricklingen fordert ein Todesopfer

15.02.2016 - Im Hemminger Weg (Stadtteil Hannover-Ricklingen) kam es heute Abend zu einem Feuer in einer Zweizimmerwohnung. Dabei ist die Mieterin der Wohnung verstorben. Der Rest der Wohnung wurde durch das Feuer schwer beschädigt.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Gegen 17:45 Uhr fiel einem Passanten eine Rauchentwicklung bei einem Mehrfamilienhaus im Hemminger Weg auf. Sofort alarmierte er über den Notruf 112 die Regionsleitstelle Hannover. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung im 3. Obergeschoss sichtbar. Da nicht sicher ausgeschlossen werden konnte, das sich niemand mehr in der Wohnung befindet, wurde sofort mit zwei Trupps unter Atemschutz die Menschenrettung und parallel die Brandbekämpfung begonnen. Die 71 Jahre alte Mieterin der Wohnung wurde im Wohnzimmer gefunden, sofort nach draußen getragen und dem Rettungsdienst übergeben. Leider konnte der ebenfalls alarmierte Notarzt nur noch den Tod der Frau feststellen. Wenige Minuten später wurde dann „ Feuer aus“ gemeldet.

Obwohl das Feuer schnell unter Kontrolle war, wurde die Wohnungseinrichtung stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden kann zurzeit noch nicht näher beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit elf Fahrzeugen und 41 Einsatzkräften vor Ort.