Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Verpuffung in einer Autowerkstatt

20.01.2016 - Eine Verpuffung in einer Autowerkstatt und Verkauf von Autozubehör in der Marianne Becker Allee fand am Mittwochvormittag statt. Hierbei verletzte sich ein Mitarbeiter leicht.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Gegen 11:20 Uhr wurde die Feuerwehr Hannover zu einer Verpuffung in einer Autowerkstatt in die Marianne Becker Allee alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache kam es zu einer Verpuffung in einem ca. 8,0 qm großen Raum, in dem Öle und andere fahrzeugspezifische Betriebsstoffe gelagert werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls befand sich ein Mitarbeiter in diesem Raum. Der 16-jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Nach rettungsdienstlicher Versorgung wurde der Mitarbeiter vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert. Der betroffene Bereich wurde durch die Einsatzkräfte unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Der Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Zur Schadenursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Einsatz war für die Feuerwehr um 12:15 Uhr beendet.

Im Einsatz waren 14 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mit insgesamt fünf Fahrzeugen.