HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Feuerwehrleute verstorben

Feuerwehr Hannover trägt Trauerflor

23.01.2018 - Mit großer Trauer und Mitgefühl haben Hannovers Brandschützer den Tod von zwei Feuerwehrleuten bei Unwettereinätzen in Thüringen und Nordrhein-Westfalen zur Kenntnis genommen. Wir fühlen mit den Angehörigen und Betroffenen. Vor diesem Hintergrund werden ab heute alle Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mit Trauerflor versehen.

Hannover trägt Trauerflor © Feuerwehr Hannover

Hannover trägt Trauerflor

Ein 28-jähriger Feuerwehrmann wurde in Bad Salzungen in Thüringen von einem umstürzenden Baum erschlagen, als er eine eingeklemmte Pkw-Fahrerin befreien wollte. Bei einem Einsatz im sauerländischen Sundern starb ein weiterer 51-jähriger Kamerad einer freiwilligen Feuerwehr.

Aus Anlass der dramatischen Vorfälle in Thüringen und Nordrhein-Westfalen werden ab heute bis zum 26. Januar alle Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mit einem Trauerflor versehen. Wir sind tief betroffen und erinnern an unsere Feuerwehrkameraden, die in Erfüllung ihrer Dienstpflicht ums Leben kamen.

Allen Verletzten wünschen wir rasche und vollständige Genesung.