HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Transporterbrand

15.01.2020 - Mittwochabend wurde die Feuerwehr Hannover zu einem Brand auf dem Gelände PLATZprojekt e. V. nach Linden alarmiert. Verletzt wurde niemand.

Brand eines Transporters in der Fössestraße © Feuerwehr Hannover

Brand eines Transporters in der Fössestraße

Um 20:00 Uhr wurde in der Regionsleitstelle Hannover ein Brand auf dem Gelände PLATZprojekt e. V. in der Fössestraße von Gästen eines Krökelturniers gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es in einem Transporter vom Typ Mercedes Sprinter, der als Sauna umgebaut wurde. Die Feuerwehr löschte die brennende Sauna und wässerte umliegendes trockenes Strauchwerk, um eine Brandausbreitung zu verhindern.

Die Sauna brannte vollständig aus, am Transporter entstand ein geringer Schaden. Die Brandursache ist unklar. Die Schadenhöhe kann nicht beziffert werden. Verletzt wurde bei diesem Brand niemand. Der Einsatz war um 21:10 Uhr beendet. Während der Einsatzmaßnahmen war die Fössestraße kurzzeitig in beiden Richtungen voll gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr Hannover sowie ein Rettungswagen.