Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Terassenbrand in Bemerode

14.07.2017 - Am Freitagnachmittag brannte im Stadtteil Bemerode das Mobiliar auf einer Terrasse. Das Feuer richtet in der angrenzenden Wohnung erheblichen Schaden an. Verletzt wurde niemand.

Symbolfoto: Atemschutzgeräteträger im Einsatz mit Strahlrohr © Ulrich Reinecke Photography

Symbolfoto: Atemschutzgeräteträger im Einsatz mit Strahlrohr

Am Freitagnachmittag gegen 14:40 Uhr gingen mehrere Notrufe zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Johanniskamp im Stadtteil Bemerode in der Regionsleitstelle ein. Daraufhin wurden die Feuerwache 3 und die Freiwillige Feuerwehr Bemerode zur Einsatzstelle alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte auf der Rückseite des Hauses das gesamte Mobiliar auf der Terrasse einer Erdgeschosswohnung. Durch die Hitze des Feuers waren die Glasscheiben der Fenster schon zersprungen und das Feuer breitete sich im angrenzenden Kinderzimmer aus.

Der vorgehende Trupp konnte das Feuer schnell löschen und eine Ausbreitung des Feuers auf die gesamte Wohnung verhindern.

Im Anschluss wurde der Brandrauch mit einem Hochdrucklüfter aus der Wohnung geblasen. Durch den Brandrauch, der sich zwischenzeitlich in der ganzen Wohnung verteilt hatte, ist die Wohnung derzeit nicht mehr bewohnbar.

Zur Schadenursache und zum entstandenen Sachschaden kann keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren insgesamt mit sieben Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort.