HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Wasserrettung

Feuerwehr birgt Leichnam aus Gewässer

17.06.2019 - Hannover-Ricklingen: Am Montagabend forderte die Polizei die Feuerwehr zur Unterstützung an, da am Wasserkraftwerk im Bereich des Leineabzweigs zum Schnellen Graben eine im Wasser treibende Leiche entdeckt worden war. Spezialkräfte der Feuerwehr bargen den Körper aus dem Wasser.

Symbolfoto Wasserrettungseinatz, Gerätewagen Wasserrettung mit Boostanhänger © Feuerwehr Hannover

Symbolfoto Wasserrettungseinatz, Gerätewagen Wasserrettung mit Boostanhänger

Einsatzkräfte der Polizei hatten gegen 18:25 Uhr einen Leichnam im Bereich des Zulaufs zum Wasserkraftwerk entdeckt und forderten die Feuerwehr zur Unterstützung an. Da bereits vom Ufer eindeutige Todeszeichen zu erkennen waren, entsandte die Regionsleitstelle ausschließlich Spezialkräfte zur Wasserrettung. Um den Körper zu bergen, mussten die Einsatzkräfte verschiedene Holzbauteile demontieren bevor er mit Hilfe verschiedener Leitern ans Ufer gebracht werden konnte. Aufgrund des fortgeschrittenen Verwesungszustands können zu Alter oder Geschlecht keine Angaben gemacht werden.
Die Polizei hat ihre Ermittlungen noch vor Ort aufgenommen, die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort.