HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Tierrettung

Feuerwehr rettet Schwalbe aus misslicher Lage in Bemerode

14.06.2019 - Eine Schwalbe verfing sich in einem Schutzdraht und musste von der Feuerwehr befreit werden.

 Eine Schwalbe verfing sich in einem Schutzdraht © Feuerwehr Hannover

Eine Schwalbe verfing sich in einem Schutzdraht

Gegen 10:00 Uhr wurde der Regionsleitstellte gemeldet, dass sich eine Schwalbe in einem Schutzdraht verfangen hatte. Da die Schwalbe unterhalb der Traufe im dritten Obergeschoss festhing, alarmierten die Feuerwehrleute der Tierrettung eine Drehleiter in den Oheriedentrift im Stadtteil Bemerode.
Mithilfe der Drehleiter konnte der Vogel aus seiner Zwangslage befreit werden und im Anschluss wurde das Tier mit dem Tierrettungswagen in die Tierärztliche Hochschule gefahren. Der Einsatz war um 11:20 Uhr beendet.