Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Verkehrsunfall

Verletzter bei Verkehrsunfall

23.03.2016 - Aufgrund einer plötzlichen Erkrankung eines Autofahrers, kam es Samstag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Garkenburgstraße.

Symbolbild Feuerwehr Hannover, Rettungsdienst © Ullrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover, Rettungsdienst

Am heutigen Samstag um 16:05 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall, mit eingeschlossener Person, auf der Garkenburgstraße Höhe Stadtfriedhof, alarmiert. Der 77jährige Fahrer eines BMW hatte, aufgrund einer plötzlichen Erkrankung, die Gewalt über sein Fahrzeug verloren. Nach etwa 500m Fahrt kam das Fahrzeug seitlich an einem Hochbahnsteig zum Stehen.

Der unverletzte Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit, vom Rettungsdienst untersucht und versorgt. Aufgrund seiner akuten Erkrankung wurde er ins Krankenhaus transportiert.

Die ebenfalls unverletzte Ehefrau konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Vorsorglich wurde an dem Unfallfahrzeug die Batterie abgeklemmt.

Während der Einsatzmaßnahmen war die Garkenburgstraße im Unfallbereich voll gesperrt.

Im Einsatz waren zweiRettungswagen, in ein NEF sowie der 3.Löschzug und die FF Wülfel.