Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Brandeinsatz

Laubenbrand in der List

26.05.2015 - In der Nacht von Pfingstmontag zu Dienstag brannte am Lister Damm eine Gartenlaube. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden, die Ursache ist bisher nicht bekannt.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Die Regionsleitstelle alarmierte aufgrund eines telefonischen Notrufes um 01:02 Uhr den Löschzug der Feuer- und Rettungswache 1, die Freiwillige Feuerwehr Buchholz und einen Rettungswagen in den Stadtteil List. Als die ersten Einsatzkräfte in der Kleingartenkolonie „Sorgenfrei“ eintrafen, stand die Laube bereits im Vollbrand. Im Nahbereich waren mehrere Wohnwagen durch Hitzestrahlung und Funkenflug gefährdet. Durch die schnelle und gezielte Brandbekämpfung konnte die Feuerwehr das Übergreifen der Flammen auf die Nachbarschaft verhindern. Bereits nach 15 Minuten war das Feuer unter Kontrolle gebracht. Der Brand zerstörte die Gartenlaube jedoch weitgehend.

Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 30.000,00 €.

Die Feuerwehr Hannover war mit sieben Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften bis 02:25 Uhr im Einsatz.