Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Kampfmittelverdacht

Kampfmittelverdacht hat sich nicht bestätigt

26.11.2014 - Bei Vorarbeiten am Verdachtspunkt im Altwarmbüchener Moor konnten die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes frühzeitig feststellen, dass es sich bei den georteten Metallteilen nicht um einen Bombenblindgänger handelte. Die geplanten Sicherheitsmaßnahmen in Zusammenhang mit der weiteren Erkundung des Fundortes konnten damit um 09:35 Uhr aufgehoben werden.